Naruto Starlight

Trete ein in eine futuristische Welt in der es sich um Naruto dreht
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Musiksaal

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Musiksaal   Di Aug 03, 2010 9:04 pm

Sayukis Herz schlug schnell und dann bekam sie ihre Antwort.
"Der Dreckskerl hat es also auf Allens Geld abgesehen.", dachte sie und zielte weiterhin auf Kira, welcher sie als kleine und Süße bezeichnete.
"Halt die Klappe! Du wirst Allen nichts antun."
Wenn sie gewusst htte wie dann hätte sie Kira schon längst erschossen.
Als er dann mit einem Messer auf sie zugelaufen kam wehte wieder sein unwiederstehlicher Duft zu ihr.
Plötzlich nahm sie das Chakra und die Aura eines anderen Dämonen war.
Sie rkannte es sogar und es traf sie wie ein Blitz.
"Das ist Nekomata!!!", knurrte sie und sah dann Kira musternd an.
"Nein er trägt ihn nicht in sich."
Grimmig blickte sie ihn an.
Dann fiel ihr ein das da vorhin ja noch ein Mädchen war.
"Deine kleine Freundin trägt also Nekomata in sich...interessant.", sagte sie und dann hielt ihr der Kerl den Griff des Messers endgegen.
Sie sah ihn leicht verwirrt an und sah ihm in die Augen.
Ein Knurren verliße ihre Kehle, sie machte sich ernsthafte Sorgen um Allen.
Jh näher ihr dieser fremde Mörder kam umso schneller schlug ihr Herz, sein berauschender Duft umhüllte sie und vernebelte ihr die Gedanken.
"Ich...ich gebe dir die Chance abzuhauen los verschwinde und ich werde Gnade walten lassen.", sagte sie und ärgerte sich über die Nervosität die man aus ihrer Stimme herraushören konnte.
Ihre Hände zitterten und sie spitzte ihre Ohren, welche aufgeregt zuckten.
Sie lauschte nach Allen, nach einem Hilfeschrei.
Die Aura von Nekomata wurde immer deutlicher und ihre Sorge um Allen zunehmend größer.
Sie schloss ihre Augen und nach dem öffnen funkelten sie erneut golden auf.
"ōkami no me kagayaku!!!"
"Verschwinde von hier und bring dich in Sicherheit.", sagte sie und ging rückwärts zur Tür um ihn weiter mit Augen fixieren zu können.
Sie konnte sich nicht helfen aber sie konnte ihm nicht antun, er, ein sein duft hatte sie verzaubert. Dann rannte sie durch den Gang zu Allen.
"Allen!!! geh weg von dem Mädchen schnell sie Trägt einen Dämon einen Bijuu ins sich!", rief sie ihm zu.
Nach oben Nach unten
Yukiko
Kuschel Nibi
avatar

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 32
Ort : Radeberg

BeitragThema: Re: Musiksaal   Di Aug 03, 2010 9:39 pm

Immer noch stand er bei ihr und sie verstand langsam die Welt nicht oder war er taub? oder einfach nur zu freundlich um sich von jemanden zu entfernen,der gut Hilfe gebrauchen konnte.
,,Bitte kleiner..es ist besser wenn du gehst..den ich will dir nichts an tuen..wozu er mich zwingen wird..wenn ich mich nicht gleich wieder ein bekomme also verzieh dich.." Knurrte sie schon fast,da sich ihre Stimme auch schon langsam veränderte sowie auch ihre Zähne länger und Spitzer wurden.Selbst ihre Augen wurden anders und sie hatte immer noch damit zu tun sich wieder ein zu bekommen,wo sie ihn anschaute und noch mal ihn still schweigend darum bat zu gehen.
Danach hörte sie eine Frauenstimme,die auch meinte,das der Junge von ihr weg sollte und sie schon fast dankbar war.Was sie änderte,als sie das Wort Dämon hörte und sie immer so genannt wurde von denen die Angst vor ihr hatten,wobei auch Monster nicht zu vergessen war.
,,Immer wieder das selbe...immer werde ich als sowas beschimpf ich habe dich Nase voll von sowas...ich will nicht mehr...und du solltest mich nicht mehr so nenne..ansonsten kann ich für nichts mehr Garantieren..was passieren wird..."
Sie sagte die Wahrheit sie wusste nicht was geschähen würde,wenn sie auch noch Wütend gemacht wurde von jemanden,der ihr was wichtiges weg nahm einfach so und ohne,das sie sich darauf vorbereiten konnte.
,,Bitte nun geht..sofort...den langsam tut es verdammt weh...also geht..einfach und lass mich in Frieden..bitte...ich will keinen was tun doch dazu müsst ihr alle gehen bitte.."
Bei den Worten kam immer mehr Chakra und sie veränderte sie auch immer weiter,wo sie sich schon in Angriffs Stellung stellte.
Dabei Knurrte sie und schaute auch sehr Böse nur auf Kira,da er laut Nibi der erste sein sollte,der sterben sollte.
,,Bitte renn auch weg....ich will dir nicht wirklich weh tun..." wieder weinte sie und schaute ihn an,wo sie immer noch zum Teil normal und man sie zurück holen konnte,aber Nibi gab nicht so leicht nach vor allen wegen den Worten der Wölfin.

__________________________________
Reden Denken Jutsus NPC

Spoiler:
 

Chara*Jutsu*Raibu/Yuki*Kampf*Nibi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 30
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: Musiksaal   Mi Aug 04, 2010 3:39 pm

Allen sah sie verwundert an als sie weiter hn meinte er solle weg laufen, da sie ihm nichts tun wolle. Doch er dachte nicht daran weg zu gehen das war seine Villa und wenn dann müsse sie schon gehen. Er verstand überhaubt nicht warum sie sich nicht helfen lassen wollte. Dann kam Sayuki angerannt die auch meinte er solle von ihr weg. Nun verstand er garnichts mehr. Doch als sie meinte das sie ein Dämon in sich trug sah er sie an. Allen ging ein paar Schritte nach hinten und zuckte nur etwas mit de Fingern. Ein Dämonen also trug sie in sich. Allen machte nichts weiter und sah zu Sayuki die zu den Beiden stieß.
"kann mir einer sagen was hier eigendlich los ist?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Musiksaal   Mi Aug 04, 2010 3:56 pm

Kira hörte wohl Sayuki zu und sah dann mit an wie sie weg lief zu den anderen Beiden. Wo er dann auch bemerkte das Sayuki immer noch seine Waffe hatte.
"hey warte mal süße du hast da noch was das mir gehört ... und du bist doch keine Diebin."
Kira lief ihr dann so nach und sah aber bei den anderen angekommen zu Yukiko. die Wohl verzweifelt versuchte gegen Nibi sich zur währ zu setzen. Auch ver nahm er dann ihre Worte.
"Weglaufen? wegen mir is das doch eben grad alles ... warum sollt ich da Weg laufen?"
mit den Worten ging er auf sie zu, wo er vorher das Messer weg steckte. Bei ihr an gekommen hilt er ihre ober Arme fest und lehnte seine Stirn gegen ihre.
"Yukiko wir haben es versucht ... und wir hatten gesagt wenn es nichts werden würde wäre es auch gut. So wie du versprochen hast Nibi stehts zu unterdrücken. egal was er dir vorgaugelt hör nicht auf ihn."
Die Nacht war wohl doch ein totaler Reinfall nicht so gelungen wie der Tag. Erst wurde er von seinem Zielabgebracht und dann von dieser Frau oder mehr Dämonin hingelegt. Nun nach dem man ihm seine Waffe ab genommen hatte, war auch noch Yukiko kurz da for Nibi zu unterliegen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Musiksaal   Mi Aug 04, 2010 4:06 pm

Sayuki hörte das das junge Mädchen mit ihr Sprach und bemerkte sofort das der Nekomata schon einen Teil von ihr übernommen hatte.
Sie fühlte eine Art Verbundenheit mit ihr, sicher erging es der kleinen ähnlich wie ihr damals.
Mit leichten, eleganten Schritten ging sie auf sie zu und hockte sich zu ihr.
"Bitte entschuldige, ich wollte dir nicht weh tun oder dich beleidigen. Ich weiß wie du dich fühlen musst mir geht es oft ähnlich.
Weißt du ich BIN ein Dämon. Du bist ein Jinchuriki der einen Dämon, einen Bijuu in sich trägt und das sicher nicht freiwillig.
Ich bin viel mehr wie der Bijuu nur das ich eine menschenähnliche Form annehmen kann.
", sagte sie mit liebevoller und sanfter Stimme.
Sie sah das junge Mädchen mit einem sanften, verstehendem Blick an.
"Du bist sicher mit dem jungen Mann hier der Allen umbringen wollte oder? Ihr seit sicher ein Paar oder?", fragte sie lächelnd. War ja auch schlecht zu übersehen, so wie er mit ihr umging.
"Ich möchte mich dafür entschuldigen das ich dir weh getan habe. Ich bin auf dem glatten Boden ausgerutscht und dabei haben sich unsere Lippen berührt.
Es bedeutet ganrichts, ich kenne ihn nicht. Ja am liebsten würde ich ihn töten, da er Master Allen ermorden will. Doch wie ich sehe brauchst du ihn.
Und das ist auch gut so, wenn du mich dennoch töten willst...dann nur zu. abgesehen von Allen würde mich niemand vermissen, denn im Gegensatz zu dir habe ich außer Allen niemanden mehr.
Meine Freunde und Familie lebten vor über 1000 Jahren. Du kannst es dir aussuchen, mich töten und damit leben müssen das Blut einer unschuldigen Person ein Leben lang angeheftet zu haben
oder lass dir von mir helfen den Nekomata wieder unter kontrolle zu bekommen.
", sprach sie im ruhigen und liebevollem Ton.
Auch wenn sie sich nie verzeihen könnte wenn Allen etwas zustoßen würde so hatte sie dennoch Mitleid mit dem Mädchen. Sie spiegelte einen Teil von ihr selbst wider als sie in ihrem Alter war.
Dann gab sie Kira einer seiner Waffen wieder da sie merkte das die Aura von Nibi intensiver wurde.
"Hier und mach ja keinen Ärger verstanden!", gab sie ihm missmutig zu verstehen.
Doch das kam allerdings nicht so böse rüber wie sie es sich gewünscht hatte. So dicht bei ihr verströmte er wieder diesen wunderbaren, betörenden Duft. Sie versuchte sich zu beruhigen und sah dann zu Allen.
"Allen bitte geh und hole Walter!", bat sie ihn dann fiel ihr Blick wieder auf Yukiko, dann auf Kira.
"Hilf mir...nimm mir die Kette ab, bitte.", bat sie ihn.
"Es ist ein Siegel ich kann es selbst nicht abnehmen."
Nach oben Nach unten
Yukiko
Kuschel Nibi
avatar

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 32
Ort : Radeberg

BeitragThema: Re: Musiksaal   Mi Aug 04, 2010 4:39 pm

Beiden hatte sie zu gehört und bei Kira´s Berührung war sie kurz zusammen gezuckt,da sie es mit ihren normalen ich mit bekam,das er es war.Auch vernahm sie die Worte der Frau,wobei sie auch ihre Stimme hörte und sie nur was erreichte,was Yukiko nicht kannte.Den sie hatte nie eine Familie..naja zumindest keine Richtige und durch Nibi war sie noch am Leben,wo sie sich fragte ob es noch einen Sinn nun hatte weiter zu machen ohne ihn.
Leicht weinte sie wieder und lies ihren Kopf hängen als,wenn sie es verstanden hätte und zeigte kurz Schwäche.Das war ein Fehler,den nun konnte doch Nibi die Kontrolle übernehmen und er versuchte ihn zu Töten.Was aber seltsamer weise nicht klappte,da ihn was zurück hielt und man sehen konnte,das langsam wieder Yukiko normal wurde.Was aber dauerte und sie ein Kunai in die Hand nahm,wo Nibi zu zwang und es an seinem Hals hielt.Wieder weinte sie und schupste ihn nach Hinten um,wobei es immer noch an seinen Hals war und es zitterte.Den sie hatte wieder ihren Willen zurück und begann auch den Kampf gegen Nibi zu gewinnen,wo nur noch das Kunai in einen Baumstamm landete und sie sich auf ihn fallen lies.Dabei umarmte sie ihn und nickte,da er ja recht hatte.Nur sie wollte nicht so schnell dieses schützende Gefühl verlieren,was sie hatte und sie sich wieder aufsetzte.
,,Es mag sein...das du dass selbe durch hast...nur hast du es auch durch gemacht ohne zu wissen wer man wirklich ist?...oder ob man je geliebt wurde als Kind?...den im Gegensatz zu dir..hatte ich nie eine Familie..und ja..Paar konnte man sagen..doch ich denke..es ist besser für uns beide..wenn ich ihn gehen lasse..damit er immer hin glücklich ist..und ich wieder aus seinen Leben verschwinde.."
Damit schaute sie ihn an und weinte immer noch leicht,wobei man was vermissen konnte,da ihre Augen nun nicht mehr so lebensfroh schauten und sie mit gemischten Gefühlen aufstand..
,,Ich glaube ich werde..gehen..und wer weis..vielleicht sieht man sich wieder.."
gut sie lächelte dabei,aber nicht ihr normales lächeln und sie selber nicht wusste,wo es hin verschwunden war.Weil ihr Mund hatte ein Lächeln..aber ihre Augen waren nicht mehr die selben,wobei sie ihn ja das Lachen bei gebracht hatte oder es versucht hatte es zu tun.
,,Bitte seit mir nicht böse..doch eins noch hältst du das andere versprechen Kira?...ich meine mit freunde bleiben?.."

Diese Antwort wollte sie noch haben bevor sie für immer aus seinen leben verschwinden würde auch,wenn sie freunde waren so würde sie ohne wieder traurig zu werden erst eine zeit lang nicht unter die Augen tretten können.So schaute sie ihn an,mehr Leblos als vorher wie das zufriedene und fröhliche Mädchen,was sie sonst war,da es einfach weg war..
..Ich fühle mich so leer....so unendlich leer...// GRR du bist Dumm bring ihn um...den er hat dein Herz gebrochen und es ist dein Recht es ihn zu nehmen..GRR//..Ruhe..halt deine klappe..ich will nicht...auch,wenn du recht hast,das mein Herz nun gebrochen ist..doch dadurch habe ich was gelernt..und ich weis nicht ob ich noch mal je jemanden so trauen werde wie bei ihn..
Das wusste sie wirklich nicht und auch nicht ob sie für immer alleine bleiben würde und nie das glück haben würde richtig geliebt zu werden.

__________________________________
Reden Denken Jutsus NPC

Spoiler:
 

Chara*Jutsu*Raibu/Yuki*Kampf*Nibi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 30
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: Musiksaal   Mi Aug 04, 2010 5:57 pm

Allen beobachtete das geschehen und wurde wieder aufgefordert von Sayuki zu gehen. Warum sollte er gehen, das wollte er nicht und tat es auch nicht. so sah er mit an wie Das Mädchen was Yukiko genannt wurde nun wie sie den mann nannte Kira ein Kunai an die kehle hielt. Doch warum das ganze Tehater verstand er nicht und zu lernen gabs wohl bei dem haufen auch nicht. Allen seuftste und ging nun wieder in die Villa, sollten die drei das allein austragen. wenn sie ihn nicht dabei haben wollten dann eben nicht. Warum sie ihn nur immer alle behandelten wie ein Kleinkind, das ist ja kaum aus zu halten.

OW: Allens Zimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Musiksaal   Mi Aug 04, 2010 6:12 pm

Kira wurde von Yukiko nun mit einem Kunai an der Kehle bedroht. Unternahm aber nichts dagegen er blieb ruhig und sah ihr in die Augen. wo er merkte das sie noch immer mit Nibi gekämpft hatte und nun langsam wieder das Ruder über nahm. Das Kunai landete in einen der Bäume und sie lies sich dann auf ihn fallen. wo sie ihn dann nickend umarmte. Nach dem sie sich auf setzte wieder hörte er ihren Worten zu. nach dem sie wieder aufstand, begab ich auch Kira wieder auf die beine und Antwortete Yunkiko dann.
"aber sicher werd ich mein Versprechen halten und wir bleiben Freunde. Es tut mir auch leid Yukiko aber wir haben es wehnigstens versucht."
meinte er und sah sie nun an wo er auch feststellte das ihre fröhlichkeit pasee war. Was er ihr ja auch nicht verübeln konnte in dem Moment. Wo er dann auch mit bekam das Allen nun doch ging. Die Waffe die er von Sayuki wieder bekommen hatte steckte er wieder ein und sah dann in die verbleibende Runde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Musiksaal   Mi Aug 04, 2010 6:24 pm

Die junge Dämonin lauschte den Worten des Mädchen uns sie sah sie betrübt an. Sie konnte verstehen wie es dem Mädchen ging ein seufzen verließ ihre Lippen und sie streckte eine Hand nach Yukiko aus um sie vorsichtig auf ihre Schulter zu legen.
"Bitte geh nicht äh Yukiko oder? Ich verstehe dich sehr gut...ich hatte zwar eine Familie aber die wurde mir genommen und vor meinen Augen getötet als ich noch klein war. Ich kann deinen Schmerz verstehen. Und hast du mir nicht zugehört ich kenne den Kerl nichtmal....ich wollte euch damit nicht entzweien es war ein versehen, ein Unfall bitte gehe noch nicht. Ich möchte dir helfen.", sagte sie ruhig aber mit einem Unterton von Traurigkeit.
Dann bemerkte sie das Allen ging und sah ihm hinterher. Sie fühlte sich schlecht weil sie ihn nur wegschicken wollte, dabeiw ollte sie ihn doch nur schützen. Später würde sie zu ihm gehen und sich entschuldigen.
"Bitte bleib noch wenigstens über nacht. Ich weiß nicht ob Walter die Polizei gerufen hat, es wäre gefährlich.", sagte sie leicht besorgt und nahm ihre Hand von Yukikos Schulter.
Sayuki fühlte sich schlecht. Sie hatte dem Mädchen sehr weh getan und ihre Beziehung an den Abgrund getrieben. Das würde sie sich wphl elbst nicht verzeiehn können.
Ihr Blick fiel dann auf Kira, welcher keine großen Anstalten machte seine Freundin vom Gegenteil zu überzeugen. Er ließ sie ziehen ohne auch nur zu versuchen sie zurück zu gewinnen. Darüber war sie leicht verwundert doch nahm es dann einfach als gegeben hin.
Nach oben Nach unten
Yukiko
Kuschel Nibi
avatar

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 32
Ort : Radeberg

BeitragThema: Re: Musiksaal   Mi Aug 04, 2010 6:44 pm

Wieder konnte man ein kleines nicken bei ihr erkennen,als sie Kira zu gehört hatte und ihr Blick den kleinen Jungen galt,der nun doch rein ging.
..Man kann nur hoffen,das er keinen Mädchen je so weh tun wird...wie er es nun getan hat...wofür ich ihn nicht mal Hassen kann..nicht mal sauer kann ich sein..verdammt..Dachte sie und schaute in die Richtung der Frau,wo sie wieder zu hörte ,,Mhmm also,wenn ich bleibe...dann nur irgendwo..wo ich alleine bin..Den ich kann es nun mal leider nicht ertragen jemanden zu verlieren...da er...ach egal..er will es nicht und er hat ja recht mich nicht so gern zu haben..selbst,wenn es ein Unfall war..Den überlegen sie mal..hätte er mich frei gegeben,wenn er mich wirklich lieben würde?..oder er sowas wie Liebe empfinden würde?"
Schweigend schaute sie beide an bis sie weiter redete,da sie sich die Antwort leicht denken konnte ,,Nein oder er hätte was anderes gesagt..als wie wir haben es versucht,was stimmt..wo ich zugeben muss,das ich ihn sehr gern habe...so gern,das ich ihn lieber gehen lasse als sich an mich zu binden..auch,wenn es nur aus versehen war..ist schon ok..wobei ich meine,das ich wohl hier draußen schlafen werde oder auf einen der Bäume.."
Nach diesen Worten lächelte sie wieder kurz um es aufrecht zu halten,das sie nicht traurig war.Was aber gelogen war sie vermisste es in seinen Armen zu sein genauso in seine Augen zu schauen,wenn er doch mal lächelte oder einfach seine nähe.
,,Darf ich dich noch mal..damit ich schlafen kann Umarmen so gesehen eine gute Nacht Umarmung?..mehr nicht ich will nicht mal einen Kuss nur eine kleine winzige Umarmung...nur einmal..dann verzieh ich mich auf einen Baum..wo ich dann schlafen gehen werde.."
Bei diesen Worten waren ihre Augen immer noch leer und ihr Herz tat weh,was man sich gut denken konnte,da sie wirklich sehr gemocht hatte und sie bei ihn immer hin mal glücklich sein konnte jemanden wie ihn zu haben.

__________________________________
Reden Denken Jutsus NPC

Spoiler:
 

Chara*Jutsu*Raibu/Yuki*Kampf*Nibi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Musiksaal   Mi Aug 04, 2010 7:05 pm

Kira hörte beiden zu, wo er nun dann auch mit reingezogen wurde da er scheinbar nichts dagegen hatte sie gehen zu lassen. Aber wie Yukiko schon sagte, er hatte kaum gefühle und die wehnigen die er bis jetz wieder gefunden hatte so zu sagen hatte er dann doch Yukiko zu verdanken. Zu den Worten der Beiden sagte er nun schon gar nichts mehr. Auf Yukikos bitte hin Legte er noch mal seine Arme um sie und umarmte sie noch mal.
"schon okay Yukiko und wenn dir angeboten wird drinen zu schlafen solltest du das an nehemen wo ich wohl wieder in da Hotell gehen werde."
meinte er und ließ sie nach den Worten langsam wieder los. Nach dem er sich gelöst hatte lief er den Weg zurück Richtung Eingangstor. Er drehte sich noch mal um, wo er meinte.
"las es dir gut geh da drinnen und einen schönen abend euch noch."
Dann drehte er sich wieder um und lief weiter.
// wa der Abend war ja mehr wie ne Katastropfe ... wenn das raus kommt ist mein Ruf im Eimer ... und das nur weil ich gezögert hab der Dämonin eins zu verpassen ... warum eigendlich? ... was war da nur los? //
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Musiksaal   Mi Aug 04, 2010 7:16 pm

Sayuki hörte Yukiko zu und schüttelte dann den Kopf.
"Nichts da von wegen draußen schlafen. Du kannst gerne ein Zimmer hier bekommen, sind ja schließlich genug da. Und wenn ihr wollt kann ich euch auch was zu essen warm machen. Morgen früh könnt ihr dann gerne wann ihr wollt wieder gehen.", bot sie beiden an.
Als sie sich umarmten lächelte sie sanft und sah dann Kira nach der zum Tor lief.
"Hey du ähm Kira! Willst du nicht auch hier bleiben?", rief sie ihm hinterher.
Sie grinste hämisch und winkte mit seiner Pistole.
"Ich habe hier noch was von diiiir!"
Sie rhoffte sich so das sie beide noch bleiben und vielleicht zueinander finden würden.
Auch wenn sie es sich nicht erklären konnte aber Kiras Duft zog sie magisch an.
Eine herbe, männliche Note, gemischt mit dem Geruch von Herbstwind und frisch gemähtem Gras. Jedesmal wenn ihr dieser Duft in die Nas wehte erwischte sie sich selbst wie ihn tief einatmete.
"Also ähm..Yukiko bleib bitte ruhig und wann immer du HIlfe benötigst stehen dir die Türen hier offen.", sagte sie und lächelte sanft. Dann sah sie wieder zu Kira.
"Hey Kira bitte bleib doch auch ich habe noch in Hühnchen mit dir zu rupfen und deine Waffe.....auch wenn ich keinen Schimmer habe wie sie funktioniert aber naja wenn du sie wiederhaben willst dann musst du bleiben.", sagte sie und grinste, so das man ihre scharfen Zähne sehen konnte.
Nach oben Nach unten
Yukiko
Kuschel Nibi
avatar

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 32
Ort : Radeberg

BeitragThema: Re: Musiksaal   Mi Aug 04, 2010 7:24 pm

Bei der Umarmung schloss sie ihre Augen und genoss noch ein letztes mal,das Gefühl in Sicherheit zu sein.
,,Danke schön Kira..." mehr sagte sie nicht und schaute ihn nach,wo sie auch der weißhaarigen Frau zu hörte und nickte.
,,Wenn ihr darauf besteht und ich mich Hauen lasse...von mir aus..."
wieder schaute sie zu ihn und hörte die rufe,wo sie auch innerlich hoffte,das er bleiben würde.Was sie aber nun nicht mehr zu geben würde und sie ihren Kopf leicht zur Seite drehte,da sie es nur hören wollte,aber ihn nicht mehr so schnell ansehen.Den sonst hätte sie ihn mit ihren Blick auch darum gebeten,was nicht mehr ihr recht war und sie zum Haus schaute.

__________________________________
Reden Denken Jutsus NPC

Spoiler:
 

Chara*Jutsu*Raibu/Yuki*Kampf*Nibi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Musiksaal   Mi Aug 04, 2010 8:06 pm

Kira vernahm Yukikos Worte und dann auch Sayukis. Yukiko bedankte sich und Sayuki versuchte ihn mit seiner zweiten waffe zu erpressen. Wo er dann stehen blieb und sich doch wieder um drehte. So sah er Sayuki an die seine Waffe hielt.
"hm ... erst stehlen und dann noch erpressen. Das sind mir die richtigen. ... kay aber die Hühnchen sind mir leider aus gegangen."
So kam Kira nun wieder zurück gelaufen und nahm seine zweite waffe. die er auch wieder verstaute. Er sah zu Yukiko die ihn nicht mehr beachtete oder viel mehr versuchte zu meiden wie es schien, was er wohl etwas verstehen konnte. Wo er es dennoch gut fand das sie wollte da die beiden wehnigstens Freunde bleiben würden. dann sah er wieder zu Sayuki.
"ist es denn eigendlich dem Hausherren recht wenn wir zwei hier noch übernachten? Ich mein der kleine hat bestimmt was dagegen."
// na toll erst verbock ich es und dann lass ich mich auch noch erpressen. das nicht mein tag ... oder viel mehr nacht //
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Musiksaal   Mi Aug 04, 2010 8:16 pm

Sayuki hörte ihnen zu und freute sich das sie einwilligten zu bleiben.
"Gut das freut mich und mach dir wegen Allen keine Sorgen das übernehme ich schon, du musst mir lediglich versprechen brav zu sein.", sagte sie mit scharfem unterton und musterte den gut duftenden Mann.
Sayuki konnte sich absolut nicht erklären warum sie seinen Duft so vrfallen war einer in Luftstoß wehte erneut seinen Duft direkt zu ihr. Sie atmete tief ein und sah dann beide an. Dann trat sie dicht vor Kira so das sie fast mit ihrer seine Nase berührte und tippte mit ihrem Zeigefinger auf seine Brust.
"Mach mir keinen Ärger Freundchen! Sei froh das ich so ein gutes Gemüht habe.", meinte sie und drehte sich dann um zur Villa.
"Ach übrigens ich bin Sayuki...ihr könnt ruhig Yuki sagen.", meinte sie und winkte die beiden hinter sich her.
"Möchtet ihr vielleicht was zu essen?", fragte sie noch.
"Wenn nicht zeige ich euch gleich eure Zimmer."
Nach oben Nach unten
Yukiko
Kuschel Nibi
avatar

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 32
Ort : Radeberg

BeitragThema: Re: Musiksaal   Mi Aug 04, 2010 8:51 pm

Selbst Yukiko war erleichtert,das er zustimmte und doch schaute sie ihn erst eine weile nicht mehr an,da sie diesen Schmerz nicht mehr fühlen wollte wieder allein gelassen zu werden.Was sie nun wieder hin nehmen musste und sie nichts dazu sagte,wo sie bei den Namen der anderen ihre Ohren spitze und leicht lächelte.
Den,wenn sie auch mal auf jemanden traf und er oder sie nicht wussten,das sie Nibi in sich hatte nannte man sie auch so.Aber das war hier egal sie folgte ihr nur und meinte nur wobei sie ihren Kopf auch leicht schüttelte ,,nein danke ich habe keinen Hunger..da ich schon gegessen habe..dennoch danke sehr.." wieder schaute sie nach unten,wo sie sich auch immer noch neben Kira erst aufhielt.Was sie aber nicht mehr aushielt und sie nun einen zahn zulegte,wo sie nun neben der Frau lief ohne sie an zu sehen.Doch bei ihr merkte man es nur,das sie ziemlich tief verletzt wurde und doch froh war immer noch ihn als freund zu haben.
..Ich werde warten bis alle schlafen und dann gehe ich egal,was sie sagen ich kann nicht bleiben es tut weh so verdammt weh....
Leise Schleichte sie hinter her und schaute auch immer noch auf den Boden leicht geknickt,wo man,wenn sie ein Hund gewesen wäre meinen könnte,das man sie ziemlich verprügelt hätte und sie nun Angst hatte ihre Gefühle zu zeigen,was auch so war.

__________________________________
Reden Denken Jutsus NPC

Spoiler:
 

Chara*Jutsu*Raibu/Yuki*Kampf*Nibi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Musiksaal   Do Aug 05, 2010 4:14 pm

Kira bildete als Sayuki los ging das Schlusslicht, erst lief Yukiko noch neben ihn dann lief sie auf einmal vor zu Sayuki. Er wunderte sich kurz etwas doch dann sollte es ihm recht sein. Weiter hin bildete er das Schlusslicht und lief nun hinter den beiden. Während er beiden zu hörte konnte er in ruhe sich etwas umschauen. Er solle ja keine schierigkeiten machen, wo er sich fragte was denn passieren sollte er war ein Killer und kein Einbrecher oder Randale. Naja wie auch immer als danach gefragt wurde wegen etwas zu essen meinte Kira.
"hm Essen wenn dann nur was kleines und unsere Zimmer kannst du ja dennoch erstmal zeigen."
Sagte er nach forn zu den anderen beiden, sah sich aber weiter hin die räumlichkeiten an. Wo er weiterhin über den Tag und den Abend nach dachte und die Geschehnisse.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Musiksaal   Do Aug 05, 2010 4:18 pm

Die junge Dämonin nickte nur zur Antwort und führte beide durch die Räumlichkeiten. sie brachte sie direkt zu ihrem eigenem Zimmer, wo das von Kira links davon und das vom Yukiko direkt gegenüber lag. So konnte sie die beiden gut im Auge behalten fals alles nur maskerade war um sie zu täuschen.

OW: Villa
Nach oben Nach unten
Yukiko
Kuschel Nibi
avatar

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 32
Ort : Radeberg

BeitragThema: Re: Musiksaal   Do Aug 05, 2010 4:32 pm

Ein wenig wunderte sie es,das er noch Hunger hatte und das nach den er normalerweise schon was gegessen hatte.Was sie wunderte und sie dazu veranlasste weiter hin nach zudenken und ihren Gedanken auch weiter hin nach zu gehen.
(Seltsam,das er Hunger hat...ich könnte nicht mal einen Krümmel jetzt noch Essen...wobei mir so gesehen schlecht ist..nur,weil ich wieder wie immer alleine sein werde..Mhmm ach was solls..sowas bin ich doch schon vor her gewohnt gewesen..) Sie Log sich selber im Gedanken an und wollte so alles verdrängen,was sie gerade so dachte.
Aber folgen tat sie ihr immer noch und hatte ihren Blick immer noch nach unten auf den Boden gerichtet.

OW: Villa

__________________________________
Reden Denken Jutsus NPC

Spoiler:
 

Chara*Jutsu*Raibu/Yuki*Kampf*Nibi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Musiksaal   Do Aug 05, 2010 4:39 pm

Es war nun ziehmlich still geworden zwichen den 3 wie ihm auf fiel. es schien sich jeder nur seinen Teil zu denken. So folgte er den beiden als Schlusslicht weiter hin durch die Gänge der Villa bis hin zu Sayukis Zimmer und nun ein paar Zimmen die sie ihm und Yukiko noch gab.

OW: Villa
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Musiksaal   

Nach oben Nach unten
 
Musiksaal
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Starlight :: RPG Bereich :: Helio Gakure no Sato :: Land der Walkers-
Gehe zu: