Naruto Starlight

Trete ein in eine futuristische Welt in der es sich um Naruto dreht
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Sitz des Mizukagen

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Sitz des Mizukagen   So Aug 22, 2010 12:02 pm

Frist Post.

Cho kam nun wie jeden Tag nach den sie sich im Dorf umgesehen hatte hier an,wo sich ihr Treuer Freund gleich in seine Ecke legte und sie von dort aus beobachtete.
,,Mhmm mal sehen was so heute alles anliegt..und was man vielleicht noch verschieben könnte..."
Sie schaute sich die Akten an und überflog sie zwar,aber so,das sie nicht wusste um was es ging.
Wonach sie sich sehr zufrieden in ihren Sessel am Schreibtisch setzte und sich mit diesen in Richtung Fenster schaute.
(Es ist alles so friedlich zum glück..wo ich auch hoffe,das es so bleibt..)....

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Di Aug 24, 2010 4:53 pm

first Post
Mifune stand vor der Tür der Kagin.Die junge Frau sah zwar zierlich aus gelernt  etwas vorsichtiger zu sein als bei anderen,man konnte ja nie wissen was sie grad eausbrütete,nunja er schon,aber das war langweilig,da riskierte er lieber mal eine Schelle.Andererseits war er hieru m sich mehr oder weniger zu verabschieden,warum also nicht nochmal richtig die Sau rauslassen?
Aber eins steht fest:Sie sieht bombig aus...

Er klopfte.
"Hier ist Mifune ich bin wegen einer Audienz hier"

Nach oben Nach unten
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Di Aug 24, 2010 5:02 pm

Als es klopfe hob ihr Hund der aussah wie ein Wolf seinen Kopf und lauschte in die Richtung von der tür,wo sie nur rief.
,,Ja komm ruhig rein....wenn es den so wichtig ist,das du gleich eine Audienz haben willst.."
Bei den Worten hatte sie sich wieder ihren Schreibtisch zu gewand und schaute zu ihren Hund,er immer noch in seiner Ecke lag immer bereit sein Frauchen zu beschützen,wenn es sein musste.
(Mhmm was er wohl will?.das man es gleich so Förmlich machen muss..werde ich wohl gleich erfahren..)

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Di Aug 24, 2010 5:17 pm

Mifune öffnete die Tür und trat ein.Das Zimmer war genau wie er es in erinnerung hatte:viel zu gemütlich für ein Arbeitszimmer oder Büro,was aber eigentlich nichts schlechtes war...
"Verzeiht die Störung"
Mifune ging zum schreibtisch und setze sich auf den Platz der offensichtlich für die besucher gedacht war.Jetzt folgt die selbe diskussion die ich nun etwa 200 mal habe machen müssen...
"Ich habe ein Anliegen und zwar geht es darum das ich das Dorf verlassen möchte"

mal sehen wie sie reagiert,ich mein ich hab ja schon fast alles gehabt...
Nach oben Nach unten
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Di Aug 24, 2010 5:34 pm

Die Junge Kagin schaute zu ihn und wollte ihn schon einen Platz anbieten,wo er ein wenig schneller war und sich einfach setzte.Was sie anderes gewöhnt war aber gut..sie wollte mal nicht so sein und sagte erstmal kein Wort zu ihm,wo sie ihn zuhörte.Wo sie sich fragte warum er den das Dorf gerne verlassen wollte und was er für einen Grund dazu habe,was ihr aber wohl nichts anginge.
,,Mhmm klar..wenn du es willst ich kann dich ja schlecht aufhalten nicht zu gehen und da zu bleiben..also muss ich dich wohl gehen lassen..wo du nur kleinen Moment"
Sie suchte nach einen Dokument und legte es ihn zusammen mit einen Stift vor die Nase legte,wonach sie weiter sprach.
,,So das musst du nur ausfüllen und Unterschreiben..dann die Kopie mitnehmen wo du hingehen willst und dann dort den Kagen geben damit er oder sie Unterzeichnen können..das sie dich aufnehmen..mehr nicht und dann kannst du gerne gehen..wo ich dir viel Glück wünsche Mifune..."
(Wirklich schade,das er gehen will...aber aufhalten kann ich nun mal keinen..und werde ich auch nicht machen..um so zu verhindern,das sie Missings oder Nuke nins werden..)

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Di Aug 24, 2010 5:47 pm

Mifune griff nach den Dokumenten.Er mochte diesen Papierkrieg nicht...
"Nun gut wenn es sein muss..."Er griff schon zum stift,blickte dann jedoch nochmal auf."Ähm worum geht es darin,doch wohl nicht darum das ich mein Testament mache oder so?"
Um sicherzugehen das er nicht übers ohr gehauen wurde löste er unbemerkt das erste siegel seines Auges.das haben wir alles schon durch...Auch wenn ichs ihr nicht zutraue.
Er konnt nicht anders als sein Keke genkai ein wenig anzuwenden um ein wenig tiefere einblicke zu erhalten
Oha kein bh...

Mifune musste ein wenig schlucken

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Di Aug 24, 2010 6:22 pm

Cho war sichtlich erfreud,das es so einfach war und er nicht aufmuckte.Naja noch nicht,was sich änderte und sie ihn leicht fragend anschaute,wo sie leicht sauer wurde.Da sie sowas nie machen würde und er sowas auch nicht in den Raum stellen konnte eifach so ohne einen guten Grund dazu zu haben oder einen Beweiß,was er nicht hatte und sie bekannt dafür war geräscht zu sein und auch allen vielen mal was den Dorf nicht schaden würde zu lies.
Ähmm ich hoffe ich habe mich gerade erhört...den wenn nicht lann ich dich leider nicht mehr einfach so gehen lassen...sorry.."Was denkt er sich eigendlich sowas würde ich nie machen..ich habe viel von meinen Vorgänger gelernt hatte war,das nicht alle Männe schlecht waren und sie erst jemanden eine Chance geben sollte.Doch bei ihn kamen alte Erinnerungen hoch bei ihr,wo sie alle Männer noch gehasst hatte und sie sich lieber damit beschäftigte mit diesen zu spielen als ihnen ne Chance zu geben.
Er kann echt froh sein,das ich es nicht mehr mache...sonst würde er nun auf der Folterbank liegen oder ich würde ihn einfach so seinen Stoltz verletzten,das er wohl ein gebrochener Mann wäre..aber gut bleib ruhi Cho..
Langsam stand sie auf und wollte nun endlich ihre Antwort haben von ihn Also habe ich mich nun verhört oder nicht?..wenn nein nehme ich es zurück....und muss dich leider als gefahr einstufen,denn du mir nicht traust...wo du auch lesen kannst es steh nirrgens,das dort wo was mit tod oder Testerment steht..
Das sie sauer war und auch wurde konnte man gut sehen bei ihr und sich sich noch weiter vorbeugte egal ob man einen guten Einblick bei ihr hatte oder nicht war ihr schon immer egal gewesen.

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Di Aug 24, 2010 6:36 pm

Ooooook...Fettnäpfchen oder so?
"Verzeihung ich wollte euch nicht beleidigen oder gar verletzen,nur habe ich bisher mit papierkram extrem schlechte erfahrungen gemacht"

und selbst wenn sie mich nicht gehen lässt...wer soll mich bitte aufhalten?ich habe verfluchte eintausen jahre gewartet,das ist genug

Mifunes drang noch sicherheitshalber siegel zwei zu lösen war ziehmlich stark doch er widerstand ihm. aus versehen glitten seine augen etwas tiefer auf den tisch,doch hatte er vergessen sein Keke Genkai zurückzuschrauben.so sah er direkt durch den tisch auf ihre beine...
Er fing an zu stammeln
"Verzeiht mir bitte,es war eher scherzhaft gemeint"
Nach oben Nach unten
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Di Aug 24, 2010 7:03 pm

,,Gut..dann Unterschreibe und geh...bevor ich es mir anders überlege und zu meinen alten ich zurück gehe..nur dann wird es ungemütlich.."
Nach diesen Worten setzte sie sich auf ihren Schreibtisch und beobachtete ihn ob er unterschreiben würde oder nicht.
Was sie für ihn hoffte und er,dann sein glück finden würde wo immer er auch hingehen wollte.
(Ich kann nur hoffen,das er dort mehr gehorsamer ist als hier und weniger widerspricht...als bei mir...)

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Di Aug 24, 2010 7:38 pm

"ich sagte doch das es nicht bös gemeint war!"
Mifune hatte die schnauze voll.er hate mehr von dem oberhaupt eines dorfes erwarter.
Und schon meldete sich mifunes dämonische seite zu wort...
"ihr seid nicht die einzige die mal anders war.Mag sein das ihr Kage seid doch könnt ihr euch nicht alles erlauben.was bringt ein kage der seine untergebenen nicht respektiert sondern eher droht?"
Die soll bloß aufpassen.
Nach oben Nach unten
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Di Aug 24, 2010 7:51 pm

Noch hatte sie sich gut unter Kontrolle und das auch,wenn sie nun zunehmend mehr sauer auf ihn wurde.Den so hatte man schon lange nicht mehr mit ihr gesprochen,wo sie es von Früher aber noch gewohnt war und sie sich von daher noch gut ab reagieren konnte.
,,Es ist mir egal ob es Böse war oder nicht..ich tue sowas nicht..was eine Frechheit war sowas je an zunehmen oder gar zu denken..genauso wie das nun..Den ich habe vor jeden Respekt...solange man auch welchen vor mir man es hat...wo es nicht mal eine Drohung war..sondern mehr eine kleine Verwahrung...damit es nicht soweit kommen muss..das man laut wird.."
(Was untertrieben ist..den laut nein nie im leben...wo er nicht mal weis,was ich mit meinen alten ich meine..er kennt mich nun mal nicht..das ich meine ein wenig mit ihn wie früher mit einen Mann zu Spielen..was ich leider nicht mehr darf als Kagin)

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Di Aug 24, 2010 8:06 pm

Mifune stand auf und starrte sie einen moment lang ausdruckslos an.
"Lösung des siegels nummer 2 .Spuren der Vergangenheit"
Du wolltest es ja nicht anders,wollen doch mal sehen
Miufune überspulte den Großteil ihrer vergangenheit,ess interessierte ihn nicht wie sie aufgewachsen war,wie ihre ausbildung verlief oder ähnliches.Er suchte nur nach ihrem "alten Ich".Und er fand so einiges
Oho,die hatte es ja mal faustdick hinter den ohren.Für einen Menschen
"oho das soll dein früheres ich sein?Nunja ich muss sagen gar nicht mal so schlecht aber das ist nichts im vergleich zu dem schrecken den andere verursachten.Deine Spiele sind auch nur solche nicht mehr,nicht weniger"



Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Di Aug 24, 2010 8:20 pm

Nun reichte es ihr nach seinen Worten und auch schon wegen seinen Siegel oder was auch immer er gemummelt hatte.Wo er meinte wohl ihre Vergangenheit zu kennen und sie eben so,was nicht sein konnte.Den wenn würde er wissen wie sie groß geworden war oder wie in ihren alten Dorf von den Kagen nur ausgenutzt wurde um andere zu fangen oder gar zu Töten,was sie nicht gerne machte aber musste.Nur sie hatte nie ein Danke dafür bekommen,was ihr in den Dorf anders gewesen war und sie mal Anerkennung bekommen hatte von den alten Kagen vor ihr.Leicht atmete sie um sich doch noch mal zu beruhigen,was nicht ging und sie ihn am Kragen Packte und ihn mit ihrer ganzen Kraft gegen eine Wand warf.
,,So wenn du meinst..dann bitte nur ich gebe dir einen tipp wo es mir egal ist,was du denkst über mich oder auch nicht...mach mich nicht sauer..."(Den ich habe nicht vor jemanden zu verletzten oder je wieder zu töten außer nur Nuke nins..)

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Di Aug 24, 2010 8:31 pm

Mifune rollte sich in der Luft und stieß mit den füßen zuerst gegen die Wand er war ein wenig erstaunt wieviel kraft in ihr steckte.Er stand an der wand,ließ sich herabfallen,rollte ab und stellte sich langsam wieder auf
"Du verhälst dich Kleinkindlich.Dir passt etwas nicht also schlägst du zu.Du wurdest ungerecht behandelt also behandelst du andere auch ungerecht."
Die förmlichkeiten waren vergessen,Mifune sah nurnoch eine stolze Frau deren Stolz wohlmöglich ihr untergang sein würde.Mifune erlag dem verlangen ein wenig tiefer in ihren gedanken und erinnerungen zu bohren nicht,das war etwas was so nicht zu regeln war.
"Was versprichst du dir davon?Ich habe lediglich eine harmlose frage gestellt doch du drehst fast durch.Was würdest du machen wenn ich ein anderer kage wäre?einen krieg anzetteln?Hunderte in den tod schicken nur weil dir mal nicht gepasst hat was dein gegenüber gesagt hat?"
Mifune war enttäuscht.Ich hatte gehofft das Kiri endlich einen guten kage gefunden hatte...
Nach oben Nach unten
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Di Aug 24, 2010 8:53 pm

Es wäre besser,wenn er einfach gehen würde und sie in ruhe.Den sie wollte seit sie hier ist nicht mehr an ihre Vergangenheit Erinnert werden und das wurde sie auch nicht bis jetzt,was nicht gut war.Aber gut er wollte es vielleicht nicht anders haben. ,,Sorry,wenn ich keine Antwort darauf gebe....nur es wird mir ein wenig zu dumm...den du solltest besser gehen...und mich heute nicht mehr Reizten..."
Sie drehte sich um zu den Fenster und schaute nach draußen,wo sie einige Kinder Spielen sah.Was sie nie kennen gelernt hatte nicht als Kind und auch jetzt nicht,da sie immer alleine war und auch mehr ausgenutzt wurde als geliebt oder gar gemocht.Sie war ein Monster mit ihren KG womit sie einen zu einen Kristall machen konnte und man Angst vor ihr hatte.Alles,was hier anders war und sie ihn nicht weh tun wollte,da sie ihn sonst immer gemocht hatte.Das ist auch der Grund warum sie ihn gehen lies,da sie ihn vertraute und sie es nicht mehr zurück ziehen wollte.
,,Ah ja noch was....wenn dann müsste ich eben wieder zu den Monster werden als,das ich ungerechtfertigt gemacht worden bin...und alles einsetzten müsste,was ich kann selbst...wenn ich für das Dorf sterben würde lieber ich als die Dorfbewohner..und nun geh....wenn du willst..und wühle nicht mehr in der Vergangenheit rum...du weist nicht wie ich bin..keiner weis es...bis auf nun ja mein Hund und ich selber."
Es stimmte was sie sagte sie konnte streng kühl oder Arrogant wirken,aber nie wie sie tief in ihren Herzen war und sie nur Angst hatte andere Gefühle zu zu lassen...

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Di Aug 24, 2010 9:13 pm

Mifune verbeugte sich in seiner typischen butlergeste und wie nebenbei ließ er chakra in sein auge fließen um das siegel zu erneuern.
"Ihr täuscht euch was das mit dem wissen wer ihr wart,wer ihr seid..."
Verzeiht mir das ich unhöflich geworden bin.Ich habe kein recht gehabt in eurer vergangenheit zu wühlen,was immer ich erfahren habe,was immer ihr gesagt habt wird kein anderer von mir erfahren das seid euch gewiss.Doch denkt daran das es nichts bringt auf ewig in der vergangenheit zu verweilen,ihr lebt jetzt,ihr erlebt auch jetzt vielleicht noch so manches mal trauer und leid erfahren,braucht ihr da auch das in aus vergangenheit?Lebt hier und jetzt und macht das beste daraus.Ihr seid Mizukage, die hoffnungen eines dorfes rugeb auf euch. denkt daran dass ihr die fehler früherer generationen wieder gut machen könnt."

Mifune war in seinen alten sprachstil zurückgefallen,einen der sich einst die ehre seines clans gezeigt hatte.Er erhob sich wieder und ging aus dem Anwesen des Mizukage und murmelte nur ganz leise die Worte
"Die Ga-Rei werden euch beistehen"

Ow.:
Nebelgebiete von Kirigakure
Nach oben Nach unten
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Mi Aug 25, 2010 9:29 am

Cho hörte seinen ersten Worte,wo sie immer noch aus den Fenster schaute und sie es einfach nicht übertreiben wollte sich mit ihn zu streiten.
Sie nickte nur und warte,das er nun endlich ging,wo er noch leise was gesagt hatte.Nur sie konnte es wegen ihren Ohren nicht hören,da sie fast taub war auf ihren Ohren und keiner weis wieso es bei ihr so ist.
Dann war er weg und sie konnte sich wieder in ihren Sessel setzten,wo sie an ihre Kindheit Erinnerte.
(Wäre er doch nur nicht heute erschienen...und hätte sich so verhalten...dann wäre es anders verlaufen..aber gut...egal die Arbeit ruft..)

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Mi Aug 25, 2010 6:41 pm

saito kam bei der Mizukage residenz an, er lief die treppe hinauf und schaute die einzelne stufen an nicht das er noch stolpert. Als er vor der Tür stand wollte er grad klopfen als ,, hey Partner was willst du überhaupt hier?" fragte Derflinger. ,, pssss....sie kann vielleicht uns hören," sagte er leise ,, WAAAAAASSSS ICH HÖR DICH NICHT," schrie derflinger aus spaß.
Nach oben Nach unten
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Mi Aug 25, 2010 6:57 pm

Die Junge Kagin Cho war immer noch durch den Besuch von Mifune leicht durch den Wind,aber sie musste sich wieder fangen.Den es hatte wieder geklopft,wo sie auf andere Dinge nicht acht gab und nur rief ,,Ja herein bitte...".Sie wusste ja nicht wer draußen stand,wo sie wieder ihren Freundlichen Ton wieder gefunden hatte und ihr Hund immer noch auf seinen Platz lag,wo er sein Frauchen leicht musterte.

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Mi Aug 25, 2010 7:03 pm

Nachdem endlich Derflinger ruhig war wartete Saito ab, doch er hörte nichts. Eigenlich hatte schon die Mizukagin was gesagt aber wegen Derflinger nicht gehört ,, vielleicht ist sie nicht da....mal schauen was für akten sie hat," sagte er und öffnete die tür und ging rein. Als er drinen war sah er die Mizukagin ,, tja Partner da kann man sich irren," sagte Derflinger. ,, sei ruhig....ehm Hallo Mizukagin," sagte er und kratzte sein hinter kopf und grinste breit. ,, toll wegen Del war das auftreten gar nicht cool eher wie ein idiot," dachte er.
Nach oben Nach unten
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Mi Aug 25, 2010 7:08 pm

Leicht hob sie eine Augenbraue fragend nach oben und schaute den Jungen Mann vor ihr an,wo sie nur fragte,, Hallo was möchtest du,wenn du mich schon besuchen kommst..wo du nicht schüchtern sein musst ich beiße niemanden..."
(Naja nicht mehr..mhmm naja egal..muss keiner wissen) sie lächelte und zeigte auf einen Sessel,wo er sich hinsetzten konnte ,,Setz dich doch bitte und sag warum du hier bist.." kam es nur von ihr und wartete,was er sagen würde.

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Mi Aug 25, 2010 7:30 pm

Saito grinste nicht mehr und setzte sich hin, er sagte erst nicht. Nach kurze zeit sagte er ,, mhm naja davor muss man acht geben das sie doch noch beißen....aber ich bin hier da mir langweilig ist ich habe kein Team und sehe fast niemanden hier im dorf," sagte er und dann sagte sein Derflinger ,, naja was mein partner sagen will ob er ein Mission kriegt oder Schüler Schülerin," sagte er.
Nach oben Nach unten
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Mi Aug 25, 2010 7:35 pm

,,Mhmm verstehe...also eine Mission habe ich im Moment leider nicht..so leid es mir tut...auch mit Genins sieht es eher mehr schlecht aus...wo einige noch der Jüngeren von den Akademisten ihre Prüfungen haben und ich dir eine Nachricht zu kommen lasse,wenn ein Team zur Verfügung steht..was im Moment leider nicht ist..sorry.." Sie bedauerte es ihn nichts geben zu könne,wo sie überlegte und doch nichts fand,was zu seinen Rang passen würde.
Aber sie fand leider nichts,was sie wirklich ärgerte und sie sehen musste wieder an Aufträge zu kommen irgendwie.

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Do Aug 26, 2010 1:35 pm

Saito hörte die Mizukagin zu und sagte nur ,, mhm...verstehe naja dann hab ich wenigstens Urlaub....." sprach er. Derflinger war dieses mal ruhig. ,, naja ich geh dann mal und schau wie ich die zeit todschlage," sagte er und stand auf ging dann weg.

tbc: Kiris straße
Nach oben Nach unten
Shinichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   Do Aug 26, 2010 8:56 pm

first post yay^^

Shinichi stand nervös vor der Tür hinter der er sich die Kagin befand.Re trat von einem Fuß auf den andern und musste aufpassen dass sich seine katzenmerkmale nicht zeigten,was ihm schon gern mal passierte wenn er nervös war.Er hatte die kagin schon ein paar mal gesehen aber noch nie wirklich mit ihr gesprochen,lediglich als sie das amt angetreten hatte hatte es ein kurzes treffen gegeben,aber das mit seinem ganzen team...
Eines hatte er in erinnerung:sie hatte sehr gut ausgesehen...
Er klopfte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sitz des Mizukagen   

Nach oben Nach unten
 
Sitz des Mizukagen
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Probleme mit der elektrik beim zt
» Stempel Deutsche Briefzentren 01 - 09
» Luftsitz bei ZT300/303-D
» Luftsitz ZT 320/323
» Wer kennt diesen Gabelstapler?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Starlight :: RPG Bereich :: Kiri Gakure no Sato: :: Kirigakure-
Gehe zu: