Naruto Starlight

Trete ein in eine futuristische Welt in der es sich um Naruto dreht
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 das Akademiegebäute in Heliogakure

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: das Akademiegebäute in Heliogakure   Di Aug 31, 2010 5:53 pm

Lenalee lächelte fröhlich als sie das Allen wiederkam. "Hallo wie ich sehe hast du auch recht viel gefunden.", flüsterte sie. Sie hatte schon angefangen in einem der Bücher zu lesen und zu recherchieren. "Ich denke die Bücher werden recht hilfreich sein und den Rest lernen und erfahren wir dann von Sayuki.", meinte sie zuversichtlich und steckte ihre Nase dann wieder hinter das Buch, in dem sie gerade las. Dort las sie gerade etwas darüber wie man den Bund mitdem Kuchiyose schloss. Durch einen Pakt, den man mit Blut unterzeichnet.
Nach oben Nach unten
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 29
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: das Akademiegebäute in Heliogakure   Di Aug 31, 2010 6:04 pm

Allen legte den Stabel Bücher auf den Tisch und setzte sich dann ebenfals an diesen. Dann lauschte er Lenalees Worte, während dessen suchte er sich eines seiner Bücher aus welches er wohl als erstes lesen wolle. Nach ihren letzten Worten sagte er dann zu ihr.
"Hallo? ich dachte wir hatten uns heut schon mal gesehen aber gut. Hallöchen ... und ich hoffe doch das die Bücher was bringen."
Meinte er flüsternd und nahm sich dann auch schon eines der Bücher. So begann er dies Auf zuschlagen und zu lesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: das Akademiegebäute in Heliogakure   Di Aug 31, 2010 7:09 pm

Lenalee kicherte und wurde daraufhin von der Bibliothekarin angepsst. [geiles wort he? xD angepsstxDDD]Sie zuckte kurz zusammen und lächelte dann Allen zu. Dann versenkte sie ihre Nase wieder in dem Buch und fing damit an sich die wichtigsten Sachen rauszuschreiben und sauber und ordentlich zu notieren. Sie wollte alles schon perfekt notieren für den Aufsatz, so müsste sie nicht alles doppelt schreiben. So switchte sie immer zwischen Buch und ihren Mitschriften und blickte ab und zu auch mal zu Allen. "Und schon was interessantes rausgefunden?", fragte sie ihn neugierig.
Nach oben Nach unten
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 29
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: das Akademiegebäute in Heliogakure   Mi Sep 01, 2010 3:22 pm

Allen bekam die Ermahnung der Bibliothekarin mit und sah zu dieser. Dann sah er zu Lenalee die senkte ihr Haubt schon wieder in eines der Bücher. er tat ihr dieses gleich und sah dann wie sie sich nun sachen notierte. Wärend er nun weiter las versuchte er immer die wichtigsten sachen heraus zu finden um sich ebenfals was zu notieren. So tat er dies dann und bekam auch schon von Lenalee eine Frage gestellt. Er sah sie nun an und meinte zu ihr flüsternd.
"ja hab ich und du? ..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: das Akademiegebäute in Heliogakure   Do Sep 02, 2010 4:02 pm

Sie nickte ihm zu und rutschte samt unterlagen und Buch ein Stück zu ihm ran. "Hier in dem Buch sind Abbildungen von sSchriftrollen. Über solche Schriftrollen geht man einen Pakt mit dem Kuchiyose ein und muss ihn mit Blut unterzeichnen. Dieser bund hält dann ein Leben lang.", flüsterte sie ihm zu und deutete dabei dann auf die einzelnen Bilder der Schriftrollen. "Aber das ist noch nicht alles. unzwar kann man immer nur auf eine Tierrasse dabei zurückgreifen. Davon ausgenommen ist das Rin`nengan. Schau mal da ist sogar ein bild von Yoshio Sennin mit einem seiner Kuchiyose, sieht aus wie ein Wolf.", sagte sie mit einer leisen Begeisterung im Unterton, da sie wusste das Yoshio Sennin Allens großes Vorbild ist.
Nach oben Nach unten
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 29
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: das Akademiegebäute in Heliogakure   Do Sep 02, 2010 6:21 pm

Als Lenalee zu ihm gerückt kahm sah er mit ihren worten in ihr Buch. welches auch mit Bildern zu den Themen ausgestattet war. Und er dann ein Bild sah von Yoshio und einen Wolf, wo sich ihm die Frage stellte war dieser wirklich Yoshios Kuchiyose oder doch Sayuki. Er wusste es nicht und lächelte Lenalee zu.
"hm das wirklich interesannt, warte kurz das schreib ich mir alles raus."
gesagt, getan, so schrieb er sich schnell die einzelheiten raus und zeigte dann Lenalee sein Buch.
"in dem ghet es um die Alten Dörfer wie Konha, wo erklärt wird welche Dörfer wohl mit welchen Tireren vorangig ein Kuchiyose Vertrag einge gangen sind. so war dies z.b. für Konoha mit den Fröchen oder den Hunden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: das Akademiegebäute in Heliogakure   Do Sep 02, 2010 7:06 pm

Lenalee lauschte Allens Worten aufmerksam und warf auch einen Blick in das Buch von ihm. Dabei legte sie dann auch ihren Kopf auf sine Schulter und kuschelte sich leicht an ihn. Es war schön und sehr angenhem für sie so mit ihm zusammen zu lernen und den Vortrag etwas vorzubereiten. "Das ist ja interessant. Glaubst du da steht auch irgendwo welche für Helio typisch sind.?", fragte sie und sah dann leicht von der Seite zu ihm hinauf.
Dann nahm sie sich ihren Zettel mit den Mitschriften und einen Stirft und schrieb sich das nochmal ordentlich auf, damit sie es nicht vergessen konnte.
Dabei überlegte sie dann darüber welches Kuchiyose sie wohl wählen würde.
Nach oben Nach unten
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 29
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: das Akademiegebäute in Heliogakure   Mo Sep 06, 2010 5:25 pm

Allen sah Lenalee zu wie sie nun das Buch las und hörte ihr zu als sie ihm eine Frage stellte dazu. Er dachte darüber eine weile nach, wo er sich fragte ob es überhaubt je ein typisches gab. Ihm wollte dazu aber nichts sinnfolles einfallen. So meinte er dann einfachzu Lenalee.
"ehm ich hab keine Ahnung ob Helio ein Typiches Kuchiyose hat vielleicht weiß es ja Taka? hm ... dann müssten wir Sayu mal fragen ach ja sie wollt uns ja eh das Jutsu zeigen. ... hm was die beiden wohl so grad an stellen? hm ich wollt dir ja die Villa in einem sauberen Zustand zeigen."
meinte er und lachte dann leicht auf da er wusste das die beiden schon nichst kaput machen würden. und auserdem hatter er keine Schaufensterpuppen zum töten in der Villa herum stehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: das Akademiegebäute in Heliogakure   Mo Sep 06, 2010 7:00 pm

Lenalee wollte erst fragen wenn Allen denn nun mit Taka meinte, jedoch nahm er ihr die Antwort schon vorweg als er dann Sayuki erwähnte. "Aaah dann ist Taka also das Hirschkuchiyose von Sayuki...Stimmt vielleicht kann der uns ja mehr dazu sagen und vielleicht auchnoch ein Paar Informationen geben die wir in keinem der Bücher finden können.", meinte sie interessiert und fröhlich zugleich. Als Allen dann von Kira und Sayuki sprach zuckte sie nur mit den Schultern und meinte. "Weiß ich nicht vielleicht sind sie ja einkaufen oder sind irgendwie unterwegs oder so."
Danach steckte sie sofort wieder ihr Nase in ihr Buch als sie das böse Schnauben der Bibliothekarin hörte, welche scheinbar dazu nagesetzt hatte sie erneut anzu zischen. Doch als Allen dann lachte lugte sie erneut hinter ihren Buch hervor. "hmm was ist denn so lustig? An was hast du gerade gedacht Allen-kun.?", fragte sie ihn.
Nach oben Nach unten
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 29
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: das Akademiegebäute in Heliogakure   Mo Sep 06, 2010 7:33 pm

Allen sah wie Lenalee schon wieder daran war weiter zu machen mit dem lesen, so tat er ihr es gleich. Dann nach einer kurzen weile aber sollte er von ihr doch noch fragen bekommen. Allen lächelte Lenalee zu und meinte dann zu ihr.
"ach ich hab nur gerade daran gedacht wie sayuki eine Schaufensterpupe ermordet hat auf den Weg zu meinem Schneider der ihr das Kleid gemacht hatte. das war halt in dem Moment nur zu lustig."
meinte er und nahm dann die Bücher und stand wieder auf. Er würde diese sich aus leihen und mit nehmen, da er keine lust hatte zu schweigen. Lieber ginger dann halt raus in den Hinterhof der Akademie. Er sah noch zu Lenalee und blieb auch noch mal stehen.
"komm las uns das trausen machen ... hier stöhrt nur das komische gezische immer wieder ... scheinbar ist hir irgendwo etwas nicht ganz dicht."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: das Akademiegebäute in Heliogakure   Fr Sep 10, 2010 8:01 pm

Lenalee hörte Allen zu und musste ann auch lachen als er meinte das Sayuki eine Schaufensterpuppe ermordet hatte. Sicher war für die Dämonin die Situation ziemlich peinlich, da sie Schaufensterpuppen nicht kannte und sie glaubte sicher sie habe einem Menschen was getan.
Auch sie nahm sich dann 2 ihrer Bücher und lieh sich diese aus. So konnte sie dann konzentriert mit Allen zusammen lernen. Als er meinte das irgendwo was nicht ganz dicht sein musste lachte sie herzlichst und ging zu ihm.
"Ja scheint so...", kam es aus ihr raus. Dann nahm sie lächelnd seine Hand und ging mit ihm auf den Hof der Akademie. Für sie war es unglaublich schön mit ihm zusammen zu sein und das in beiderleih hinsichten. Sie liebte ihn und würde für ihn sterben wenn es sein müsste. Außerdem gefielen ihr auch die neidischen Blicke der Mädchen. Endlich konnte sie denen zeigen das sie kein stilles Mauerblümchen war.
Nach oben Nach unten
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 29
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: das Akademiegebäute in Heliogakure   Fr Sep 10, 2010 8:28 pm

Allen sah Lenalee lächelnd an als diese seine Hand nahm. Das war noch neu so für ihn eine Beziehung, doch mit Lenalee war dies einfach zu schön. Daran könnte er sich richtig gewöhnen und hilt ihre Hand auch etwas fest, wo er aber acht gab ihr nicht weh zu tuen. Allen vielen die blicke der anderen schon garnicht mehr auf weil er es nicht anders kannte und lief mit Lenalee dann über den Hof. Am Fuße eines Baumes nahm er dann Platz mit ihr und lehnte sich an dessen Stamm. Die Bücher legte er vor sich und sah dann wieder zu Lenalee.
"Die Frau kann aber auch nerven da in der Bibliothek oder? ich mein so laut waren wir ja weiß gott nicht. Wir haben wohl deren Mittagsschlaf gestöhrt? Aber egal lass uns nun hier weiter machen. Hier wird uns wohl kaum so was stöhren."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: das Akademiegebäute in Heliogakure   Fr Sep 10, 2010 9:52 pm

Mit einem fröhlich und zufriedenem lächeln ging sie neben ihrem geliebten Allen-kun. Sie war unglaublich fröhlich darüber das sie nun ein Paar waren. Auch wenn das für sie viel Neues mit sich brachte, so war sie dennoch zuversichtlich und glücklich. Als Allen sich an den Baum lehnte tat sie es ihm gleich , nur das sie sich eher an Allen lehnte als an den Baum. Sie legte ihren Kopf auf seine Schulter, so das sie mit in das Buch schauen konnte, welches er gerade las und gleichzeitig konnte sie so etwas mit ihm kuscheln. Sie mochte die Wärme die von ihm ausging und die ihr Herz zum hüpfen brachte.
"Stimmt...und dabei haben wir uns ja auch noch über die Bücher unterhalten. Naja hier haben wir wie du schon sagtest unsere Ruhe.", meinte sie und schmiegte sich an seine Schulter.
Nach oben Nach unten
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 29
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: das Akademiegebäute in Heliogakure   Sa Sep 11, 2010 4:15 pm

Allen merkte wie Lenalee sich an ihn lehnte und ihren Kopf auf seine schulter legte. Sie schin nun mit in seinem Buch zu lesen und auf ihre Worte hörte er auch. Ernickte und meinte dann zu ihr.
"hm ja und ich find es so doch auch mal ganz schön"
meinte er lächelnd und sah leichzt zu ihr rüber. Wo er dann weiter las und aber das Kuscheln mit seiner Lenalee genoss.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: das Akademiegebäute in Heliogakure   Sa Sep 11, 2010 5:19 pm

Lenalee antwortete ihm darauf nicht mit Worten sondern nickte einfach nur mit dem Kopf, die Augen weiter auf das Buch und dessen Text gerichtet. Es war sehr viel angenehmer so mit Allen zu lernen. Es war ruhig, angenehm und schön. Sie kuschelten sich zusammen und lernten. Daran könnte sie sich glatt gewöhnen. Da macht das Hausaufgaben machen und lernen ja gleich viel mehr Spaß. "Ich kann es immernoch kaum glauben. Wir sind wirklich ein Paar.", ging es ihr durch den Kopf. Es würde warscheinlich noch eine kleine Weile dauern bis sie dies wirklich zu hundert Prozent realisiert hatte.
Nach oben Nach unten
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 29
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: das Akademiegebäute in Heliogakure   Sa Sep 11, 2010 9:50 pm

Allen genoss förmilch mit Lenalee so zu kuscheln, dabei las er aber weiter in dem buch und machte sich auch weiter kleine Notiezen auf den Zettel. Welche er schrieb um diese später noch mal zu sortieren und die wichtigsten heraus zu suchen. Lenalee schien es auch zu gefallen mit ihm zu kuscheln.
"hm hast du alles aus dem Buch heraus notiert? wenn ja nehm ich mir das nächste."
Allen sah auf die Uhr und wusste dann das die Akademie schon so gut wie zu Ende war. So schlug er das Buch zu und gab seiner Lenalee auf die Wange einen Kuss.
"den rest können wir dann bei mir zu Hause machen, was meinst du?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: das Akademiegebäute in Heliogakure   Sa Sep 18, 2010 10:00 am

Lenalee blickte Allen schmachend an und nickte. "Ja ich habe alles notiert.", meinte sie lächelnd und lief leicht rot an als er ihr einen Kuss gab. Sie freute sich schon sehr darauf endlich zu sehen wo und wie ihr Allen-kun wohnte. Sie hatte von der Villa immer nur gehört und sie mal von außen gesehen. Endlich würde sie aus dem kalten gemäuer des Ordens raus kommen und bei Allen wohnen. Dort würde sie nicht mehr festgehalten werden wie ein angeleinter Hund, sondern könnte frei sein und endlich ganz normal leben können. "Ja das stimmt und dann kann uns auch Sayuki beim Rest helfen. Ich meine in Büchern kann vieles stehen, ob es stimmt ist eine andere Sache.", meinte sie lächelnd. Als sie dies gesagt hatte ertönte auch schon die Schulglocken, somit war die Schule offiziell vorbei und man hörte auch schon die ganzen Scharen von Schülern die freudig aus den Klassenzimmern rannten. "Hmm holt dich eigendlich Walter wieder ab? Oder hast du heute vielleicht einen anderen Choffoir?", fragte Lenalee und grinste. Sie spielte damit auf Sayuki und Kira an.
Nach oben Nach unten
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 29
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: das Akademiegebäute in Heliogakure   Sa Sep 18, 2010 10:17 am

Allen vernahm Lenalees Worte und die Schulglocke die ertöhnte. Was auch das darauf folgende massen aus störmen der Aderen erklärte, denn nun hieß es das sie alle wieder nach Hause konnten. Allen sah von den Massen die sich nach drausen drängten zu Lenalee und vernahm dann noch ihre Frage. Er dachte kurz darüber nach, wen sie damit meinte und dachte nur das die beiden wohl mit sich selbst beschäftigt waren. Sayuki und Kira würden wohl gemeinsam etwas unternehmen, wo er nun hoffte das sie dies wehnigsten in der Villa taten. Denn er wollte ja mit Lenalee von Sayuki das Kuchiyose Jutsu lernen.
"nun ich denk eher das Walter uns mit nehmen wird und dann auch erstmal Agen machen wird das wir zwei nun ein Paar sind."
Meinte Allen und nahm dann seine Sachen und Lenalee an die Hand. So lief er mit ihr nach drausen zu der Limusiene die schon wartete. Allen hielt Lenalee die tür auf und lies diese einsteigen, danach begab sich auch Allen in die Limusiene und setzte sich neben Lenalee. Wo er dann zu Walter sprach.
"Hey Walter ... du ehe du Fragen stellst ich bin mit Lenalee zu sammen und sie wird zu uns ziehen. Dazu müssten wir noch mal zu Orden unterwegs um ihre Sachen zu holen."
meinte der kleine freudig und war auf Walters Reaktuion gespannt.
Dieser hatte den beiden ihr zuneigung zu einander schon länger angesehen und war nun froh das die beiden doch noch zu einander gefunden haben. "So so wie der Herr wünschen ... und glückwunsch ihr beiden das wurde auch zeit. Im übrigen füllt sich die Villa nun wohl solangsam." meinte dieser zu den beiden und fuhr dann los Richtung Schwarzenorden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: das Akademiegebäute in Heliogakure   Sa Sep 18, 2010 10:28 am

Lenalee schnappte sich dann auch schnell noch ihre Bücher und lief mit Allen zu der bereits wartenden Limusiene. Sie lächelte Allen fröhlich entgegen und setzte sich. Als Er dann Walter direkt und brühwarm erzählte das sie ein Paar wären und sie nun zu ihnen zieht wurde sie erneut hellrot im Gesicht. Doch Walters ruhige Reaktion lies ihre Röte verblassen und sie lächelte Allen schüchtern und verlegen an. Unbemerkt nahm sie dann seine Hand und hielt diese fest. "Ähm danke sehr Walter... und es..es sind auch nicht viele Sachen. Nur ein Paar Kleider und meine Schulsachen.", meinte sie schüchtern. Lenalee hatte noch nie wirklich viel besessen. Als sie damals zusammen mit ihrem Bruder nach Helio gezogen war wurden sie überfallen. Dabei hatte man sie nicht nur ihrer Eltern, sondern auch ihres gesamten Besitzes beraubt. "Oje....was wird Ni-san nur sagen wenn er erfährt das Allen-kun und ich ein paar sind und das ich nun zu ihm ziehe.", dachte sie. Das junge Mädchen hoffte nur das ihr älterer Bruder nicht so ein riesen Theater um die Sache machen würde. Als sie damals angedeutet hatte das sie Allen mehr mag als nur freundschaftlich ist er halb an die Decke gesprungen und hatte Allen seit dem immer im Auge behalten. Lenalee wollte sich garnicht ausmalen wie er nun reagieren würde. das beste wäre wohl ihm möglichst aus dem Weg zu gehen und fals er ihr doch begegnen sollte es kurz und schmerzlos zu machen und dann einfach so schnell es geht zurück zu Limusiene zu gehen. Ein Seufzen verließ ihre Lippen und sie blickte leicht verzweifelt zu Allen rüber.
Nach oben Nach unten
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 29
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: das Akademiegebäute in Heliogakure   Sa Sep 18, 2010 10:44 am

Walter fuhr dann bereits Richtung des Schwarzenordens und vernahm Lenalees Worte, dies tat auch Allen und lächelte ihr entgegen. Er hatte bemerkt das Lenalle seine Hand genommen hatte und um griff diese dann und streichelte mit seine anderen Hand über diese. Walter meinte dann, "ist schon gut Lenalee Haupsache du vergisst nichts mit zu nehmen und ich werd mich dann auch erstmal über Informieren ob noch alles Rechtens zu geht im Orden."
Allen sah Walter darauf hin an, dieser hatte recht es war nun schon ein oder zwei Tage her das Walter nach dem Rechten im Orden geschaut hatte. Allen merkte aber Lenalee auch an das sie irgendwas bedrücken musste. Wo er dann lieber mal nach hackte.
"Alles okey Lenalee? du hast doch irgendwas, dich bedrückt irgendwas ... das würd ich gern wissen wollen."
Er wollte seine Lenalee lieber glücklich sehen als mit so einem besorgten Ausdruck.

OW: Die Festung des Schwarzen Ordens
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: das Akademiegebäute in Heliogakure   Sa Sep 18, 2010 11:12 am

Lenalee lauschte den Worten von Walter und versuchte ihm durch den Rückspiegel zu zu lächeln. Als Allen sie dann ansprach erschrak sie leichte und lächelte ihn an. "Was? Ach...nunja ich mache mir nur Sorgen wegen Nii-san. Er würde sicher ein großes Theater um die Sache machen, du kennst ihn ja. Zumal er dich ja sowieso auf dem Kieker hat.", meinte sie und zog die Augenbrauen zusammen. "Ich will nicht das es irgendwie Ärger gibt weißt du.", meinte sie mit leicht besorgter Stimme. Sie hoffte nur das ihr Bruder gerade nicht da war oder es vielleicht doch auf die leichte Schulter nahm. Er könne sie ja schließlich oft genug besuchen kommen und er müsste wissen das es ihr bei Allen und Walter gut ergehen würde. Schließlich wollte er doch immer das sie eine gute Zukunft hat und ein schönes Leben. Das könne er ihr durch den Umzug doch ermöglichen. Wenn er trotzdem so einen riesen Aufruhr machen sollte dann würde sie das eben über die 'Wenn du nicht zusagst bin ich ganz ganz ganz doll traurig' Nummer schieben. Dann würde er sicher zusagen.

OW: Festung des Schwarzen Ordens
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: das Akademiegebäute in Heliogakure   

Nach oben Nach unten
 
das Akademiegebäute in Heliogakure
Nach oben 
Seite 7 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Starlight :: RPG Bereich :: Helio Gakure no Sato :: Heliogakure-
Gehe zu: