Naruto Starlight

Trete ein in eine futuristische Welt in der es sich um Naruto dreht
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Einganstor

Nach unten 
AutorNachricht
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 29
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Einganstor   Fr Jun 18, 2010 9:31 pm

...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einganstor   Sa Aug 28, 2010 6:16 pm

Das Alte Eingangstor welches nur noch Symbohlich da stand, war doch noch gut erhalten und etwas restauriert. Kira fuhr hier mit dem Motorrad her und stellte dieses nun erst mal ab. Kira setzte sich dann auf die alten Mauern und beobachtete di Leute die hier vorbei kamen. So schnell aber wurde er die Wiedersprüche in seinem Kopf nicht los. Wo er sich nun fragte ob es denn wirklich so eine gute Idee war sein Leben versuchen um zu krempeln. Er libte Sayuki und ihr zu liebe wollte er nicht mehr töden. Doch dies war schwer da sein Leben bis jetzt nur das töden beinhaltete. Mit diesem Zwiespallt musste er erstmal klar kommen und suchte sich hier einfach nur etwas Ablenkung und Ruhe. ehe er wieder zu Sayuki in die Villa fahren würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einganstor   Sa Aug 28, 2010 6:24 pm

Sayuki war Kira bis hier her gefolgt. Sie musste sich ziemlich beeilen unterwegs, da sonst seine Spur drohte zu verwischen und sein Duft vom Wind weggetragen zu werden. Dann wäre sie hilflos gewesen und warscheinlich den Rückweg nur schwer wiedergefunden. Sie konnte Kira von weitem auf einer Mauer sitzen sehen. Sie erkannte an seinem Gesichtsausdruck genau das ihn etwas plagte und lies ihre Ohren Hängen.
"Oh Nein habe ich doch was falsches gesagt.", dachte sie reumütig und zog den Schwanz ein. Sie wollte zu ihm aber sie wollte ihn auch nicht stören.
"Halt er hat mich ja noch nie in dieser form gesehen. Vielleicht." Sie kroch dann mit einem traurigem Winseln zu ihm und sah ihm in die Augen. Sie wusste nicht ob er sie sofort durchschauen würde und wissen würde das sie es ist, oder ob er dachte sie wäre nur ein normaler weißer Wolf mit besonderer Fellmaserung. Traurig setzte sie sich vor ihn und legte den Kopf schief.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einganstor   Sa Aug 28, 2010 6:52 pm

Kira sah weiter runter und beobachtete die vorbei laufenden Leute. bis sich mitmahl ein Wolf oder ein großer Hund neben ihn setzte und ihn traurig an sah. Er fragte sich was das Kerlchen von ihm wollte und gerade ihn so scheinbar anbettelte.
"hey kleiner was willst du denn? ich hab nichts zu essen und nun mach das du weiter kommst."
Kira sah den Wolf weiter ihn an und fragte sich was so ein Tier über haubt hier suchte. war es denn in den Wäldern nicht besser aufgehoben. Vielleicht ist er auch aus einem Zoo aus gebüchst. Zu mindest wirkte dieser nicht grad wie ein wilder Wolf, eher Hand zahm. Auserdem atte er ein Musster auf dem Fell, warscheinlich das Zeichen des Zoos oder des Besitzers. Wie auch immer Kira betrachtete diesen noch eine weile und sah dann wieder runter zu den Leuten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einganstor   Sa Aug 28, 2010 7:03 pm

Sayuki war innerlich erleichtert das Kira wikrlich glaubte sie wäre nur ein Hund oder Wolf. Erneut legte sie den Kopf schief als er se wegschickte. Dann lehnte sie sich mit den Vorderpfoten nach oben an der Mauer und hüpfte geschickt auf sie herauf. "Armer Kira..mal sehen ob ich aus ihm rauskitzeln kann was ihn denn so beschäftigt.", dachte sie sich und blickte in seine Augen.
Dann tippte sie ihn mit der Nase an den Arme und schmiegte ihren Kopf an ihn. Dann legte sie eine Pfote auf seinen Oberschenkel und legte erneut den Kopf schief. Mann konnte eine mitleidendes Winseln aus ihrer Kehle entnehmen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einganstor   Sa Aug 28, 2010 8:59 pm

Der Wolf wollte wohl nicht hören und kam stats weg zu gehen noch näher und schien sich an ihn zu kuschelen. Kira sah nun von den Leuten zu diesen Wolf und meinte wieder zu diesem.
"hey du scheinst wohl schlecht zu hören Kleiner du solltest doch gehen auser du suchst den tod. Was willst du eigendlich von nem Killer? komm und such lieber das Weite."
Er sah den Wolf an und sah schon das dieser dies wohl nicht tun würde. so begann er ihm nun hinter dem Ohr zu kraulen.
"Hm ... du kannst mir nicht sagen wie man das jahre lange gelernte wieder verlernt oder? naja zumindest den Drang los wird."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einganstor   Sa Aug 28, 2010 9:07 pm

Sayuki genoss es von ihm hinter den Ohren gekrault zu werden und man konnte ein wohliges Geräusch, dass dem Schnurren einer Katze sehr nah kam, aus ihrer Kehle vernehmen. Dann legte sie ihren Kopf auf seinen Schoß und blickte ihn an. Sie stupste ihre Nase gegen seine und leckte über sein Geicht. Sie wollte nicht das er traurig ist, er sollte fröhlich sein und die Vergangenheit ruhen lassen. Sicher das ist sehr schwer, das muss auch sie jeden Tag schmerzlichst spüren. Nur zu gerne hätte sie ihm gut zu gesprochen, doch er hätte sie sicher an ihrer Stimme erkannt. "Hmm aber als Wolf ist meine Stimme etwas rauer und dumpfer, wenn ich sie noch etwas verstelle...", ging es ihr durch den Kopf und das tat sie dann auch und sprach mit verstellter Stimme zu ihm.
"Es ist nicht leicht das zu vergessen was einen Jahrelang begleitet hat. Doch es gibt immer einen Antrieb. Dir sollte nur bewusst sein das sowas eben nicht von heute auf morgen geht. An sowas muss man sich rantasten."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einganstor   So Aug 29, 2010 11:05 am

ein kömisches Geräusch gab der Wolf von sich, so als wäre er eine katze und versuchte ihr schnurren nach zu äffen. Dann legte der Wolf seinen Kopf auf seinen Schoß und blickte ihn an. Dieser stupste mit seiner Nase gegen die von Kira und leckte über sein Geicht. Was war denn nur in den Wolf gefahren, dieses Verhalten passte nie mals zu einem Wolf. Als dieser dann noch zu reden begann glaubte Kira nun völlig den Verstandverlohren zu haben. oder war dieser etwa ein Dämon so wie Sayuki und Allen sie jagen. Dann hätte er ja wehnigstens wieder seinen Job nach gehen können und nun den Wolf oder Dämon ausschalten können. Kira begann zu grinsen und seine Augen gewannen wieder an Kälte.
"wie recht du hast ..."
meinte er nur und hilt dem Wolf dann die Waffe an dessen Schlefe.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einganstor   So Aug 29, 2010 4:44 pm

Sayuki sah Kira verwirrt an als ein aggressiver Glanz in seinen Augen aufblitzte und er ihr seine Waffe an die Schlefe hielt. Sofort blickte sie ihn entsetzt und angsterfüllt an. Sie schluvkte hart und stellte sich wieder auf die Pfoten und versuchte erst noch ihre Fassade aufrecht zu erhalten. "Wa..was soll das? Warum willst du mich töten ich habe dir nichts getan, ich wollte dir doch nur helfen.", stammelte sie mit weiterhin verstellter Stimme. Sie war schockiert von seinem Verhalten, so kannte sie ihren geliebten kira ja garnicht.
"Kira was ist denn nur mit dir?!", fragte sie sich und sah ihn weiterhin geschockt und ängstlich an. Sie hoffte das er ihr nichts tuen würde, sonst müsste sie ihre Maskerade gestehen und sicher wäre er davon nicht begeistert sein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einganstor   So Aug 29, 2010 7:38 pm

Kira blieb sitzen und hielt weiterhin die Waffe auf den Wolf gerichtet. er vernahm die Worte des Wolfes und meinte dann darauf hin.
"mir helfen ... um es später leichter zu haben ... nein. Du bist ein Dämon und ich habe meine Gründe warum ich dies tue."
meinte er und war davon aus da ja Allen und seine Sayuki Dämonen jagten, könne er dies ja auch tuen und mit diesen anfangen. Doch machte der Wolf nicht den Eintruck als würde dieser sich zur wehr setzen. Aber warum nicht sein Leben stand auf dem Spiel, solte er etwar doch kein Dämon sein.
"ach vergiss es ..."
meinte er dann stand auf und steckte die Waffe wieder weg. Er müsse zurück zu Sayuki die würde sich schon sorgen machen. Er schnappte sich dann den Helm und hielt noch mal inne. Nach ner weile dann setzte er wwieder den Helm auf. drehte sich zu den Wolf und meinte noch mal zu diesen.
"du hättest einfach von Anfang an hören sollen Kleiner."
nach den Worten sprang er von der Mauer und lief langsam Richtung Motorad.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einganstor   So Aug 29, 2010 7:47 pm

Ein erleichtertes Seufzen kam über Sayukis Lippen als er seine Waffe endlich wegsteckte. Sie zog die Augen zusammen und machte einen besorgten Gesichtsausdruck. Ihre Sorgen um Kira nahmen nun ungeahnte Ausmaße an und sie entschied sich dafür ihm doch lieber die Wahrheit zu sagen. So sprach sie nun mit ihrer Stimme zu ihm, diese klang zwar als Wolf tiefer und rauer, war aber dennoch als die ihre erkennbar.
"Also erstmal bin ich weiblich Kira und was sollte das?", fragte sie und sprang dann von der Mauer. Im Flug nach untern veränderte sich ihr Körper, das Fell wurde zu ihren langen, schneeweißen Haaren, die Schnauze zog sich nach hinten zurück und sie nahm wieder menschliche Züge an. Als sie mit den Füßen auf dem Boden ankam war sie wieder komplett menschlich.
Besorgt trat sie auf ihn zu und sah ih verwirrt an. "Ich mache mir solche Sorgen um dich Schatz. Ich weiß das es schwer ist alte Angewohnheiten abzulegen. Ich weiß das nur zu gut. Ich will dir helfen."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einganstor   Mo Aug 30, 2010 5:11 pm

Als der Wolf wieder mit Sprechen anfing klang er diesmal wie Sayuki. Dann fiehl es ihm auch schon ein, Sayuki meinte ja vorhin das sie ihre Wolfsform an nehmen wolle. Kira sah so wieder zu dem Wolf bzw. Sayuki. Und wirklich stand dann stats dem Wolf wieder Sayuki vor ihm. Diese nun mit weiteren Worten auf ihn zu kam.
"... Sayu?"
Kam es erst nu von ihm und dann meinte er weiter.
"was machst du denn hier? was ist mit dem schlafenden Spinner? ... Du brauchst dir schon keine Sorgen um mich machen Liebes."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einganstor   Mo Aug 30, 2010 5:31 pm

Ein Seufzen war aus ihrer kehle zu vernehmen und sie legte eine Hand um sein Gesicht. "Der Spinner liegt irgendwo kurz vor der Villa an einem Baum. Ich habe ihn alleine gelassen weil ich mir solche Sorgen um dich gemacht habe. ich hatte fürchterliche Nagst etwas falsches gesagt oder getan zu haben und machte mir solche Sorgen um dich.", sagte sie mit besorgter Stimme und küsste ihn dann zärtlich. Nach dem Kuss sah sie ihm in die Augen. "Du sollst deine gefühle und Sorgen nicht vor mir verstecken, du kannst immer erlich zu mir sein. Ich will dir helfen Schatz."
Sayuki musste sich sehr zusammenreißen um nicht gleich los zu weinen. Dennoch rann eine kleine Träne an ihrer Wange entlang. Sie machte sich solche Sorgen um ihren Liebsten. Noch eine geliebte Person zu verlieren und das in sokurzer Zei, dass wäre ihr Todesurteil.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einganstor   Mo Aug 30, 2010 5:59 pm

Kira hörte ihr zu und bekam nun mit das er sich wohl daneben benommen hatte. Dann bekam er einen zährtlichen Kuss den er erwiederte. Nach diesen meinte sie erneut das sie ihm helfen wolle, nur wie wolle sie das machen. Kira meinte dann wieder zu ihr.
"Aber Sayu was sollst du denn Falsches gesagt haben? Es liegt doch nicht an dir ... und danke das du mir helfen willst Liebes. Bitte versuch dir nicht all zu viele Sorgen um mich zu machen."
Nach den Worten küsste er ihr die Träne von der Wange.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einganstor   Mo Aug 30, 2010 6:39 pm

Sichtlich erleichtert lächelte sie und strich sanft über seine Wange. Sie war sehr beruhigt das es nicht daran lag das sie etwas falsches gesagt oder getan hatte. Liebevoll und Verständnissvoll blickte sie ihn an und versuchte zu lächeln.
"Ich mache mir aber Sorgen um dich, weil ich merke das was mit dir nicht stimmt und dich blastet. Ich liebe dich und will dich nicht auch noch verlieren. ich habe doch schon jeden verloren der mir nahe stand.", sagte sie mit ruhiger und sanfter Stimme und lehnte dann ihren Kopf an seine Brust. Dabei atmete sie einmal tief seinen atemberaubenden Duft ein. "Bitte lass dir von mir helfen Schatz.", bat sie ihn.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einganstor   Di Aug 31, 2010 4:18 pm

Sayuki strich ihn über die Wange und lächelte, was ihm schon wieder etwas gefiehl. Sayuki schien schon wieder glücklicher zu sein und das freute ihm einfach zu sehen. Nach den folgenden Worten von ihr lehnte sie dann ihren Kopf gegen seine Brust. Wo er sich die Frage stellte warum sollte sie ihn verlieren, wenn dann durch sachen die nicht von ihn aus gehen. So Anwortete er ihr dann.
"Ich liebe dich auch Sayuki Liebes und du wirst mich nicht verlieren. Ich könnte schon garnicht mehr ohne dich Sayuki. und warum sollt ich gerade dir verbieten mir zu helfen. natürlch lass ich mir von dir Helfen Liebes."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einganstor   Di Aug 31, 2010 5:45 pm

Sayuki lauschte seinen Worten und nebenbei auch seinem Herzschlag. Sie liebtes dieses pochen, es beruhigte sie ungemein. Dann nahm sie ihren Kopf wieder von seiner brust und lächelte ihm fröhlich ent gegen." Das ist schön zu wissen mein Engel. Allerdings kann ich dir nur am anfang helfen Darling. Den Rest und vorallem den Willen musst du selber haben.", sagte sie wobei sie ihm bei dem Wort du auf die Brust tippte. Dann legte sie erneut eine Hand um sein gesicht und streichelte seine Wange. "Ich weiß das du es schaffen kannst, du hast einen starken willen und eine reine Aura. Man hat dich manipuliert und benutzt, dafür kannst du nichts. ", sprach sie mit sanfter Stimme.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einganstor   Di Aug 31, 2010 6:23 pm

Kira sah ihr in die Augen als sie von seiner Brust weg ging und ihre hand über seine Wangestreicheln lies. Ihren folgenden Worten hörte er zu und so wie sich das anhörte hatte sie volles vertrauen zu ihm. Wo er sich nun fragte ob man ihm denn wirklich trauen konnte und ob er es wirklich schaffen würde. Doch an etwas negatives wollte er jetzt nicht denken und dachte einfach daran das Sayuki recht habe.
"Ja dem ist wohl so und ich werde mein bestes geben um dich nicht zu enttäuschen Sayuki. nun aber sollten wir lieber schnell in die Villa, wer weis was der Spinner sonst so dort anstellt."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einganstor   Di Aug 31, 2010 6:52 pm

Sayuki lauschte seinen Worten lächelnd und küsste ihn dann zärtlich. Sie legte ihre Arme um seinen Nacken und sah ihn an. "Keine Sorge der wird schon nix anstellen da lege ich meine Hand für ins Feuer. Er ist ein Dämon und er kennt scheinbar mich und meine Familie. Er hat mich mit Sayuki-hime angesprochen... er wird also noch nützlich sein.", meinte sie und hoffte so seine Besorgniss besänftigt zu haben. Sie hoffte ganze einfach das dieser Fremde ihr etwas über sich selbst und über die Zeit in der sie versteiner war erzählen konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einganstor   Do Sep 02, 2010 3:25 pm

Kira erwiederte ihren kuss von Sayuki und dann versuchte sie ihn nun wohl mit den folgenden worten zu beruhigen, doch so leicht gläubig wie sie war er nicht. Für ihn war der Kerl eben nun mal Unglaubwürdig, wie schon mal erwähnt hätte er ihn normaler weise ohne groß drüber nach zu denken umgelegt.
"hm ... wie du meinst, ich hoffe nur das du deine Hände nicht ins Feuer legen musst."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einganstor   Do Sep 02, 2010 3:42 pm

Sayuki versuchte ihn durch ein fröhliches, liebevolles Lächeln zu beruhigen. "Keine Sorge das werde ich ganz bestimmt nicht. Wie schon gesagt reden mich nur untertanen meines Clans mit -hime an. Er muss also was mit meinem Vater zu tun gehabt haben.", sagte sie und sah ihn dann mit einer Mischung aus nachdenken und trauer an. Trauer da es um ihren geliebten vater ging und nachdenklich, da sie unbedingt wissen wollte in wie fern er in Verbindung mit ihr stand. Dann schnappte sie sich ihren helmf, welcher noch auf dem Motorad war und setzte ihn sich auf, auch wenn dies wieder etwas schmerzhaft für sie war. "Na komm machen wir uns lieber auf zur Villa.", meinte sie lächelnd und schob dann das Visier runter.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Einganstor   Do Sep 02, 2010 6:51 pm

Kira vernah Sayukis Worte doch konnte dies nicht wirklich seine Meinung zu dem Kerl umstimmen. Der erste Eindruck prägt eben erst mal und um den los zu werden würde der Kerl es wohl schwer haben. Kira sagte nun aber nichts weiter und als Sayuki sich nun start klar machte, tat er es ihr gleich und warf dann den Motor an und lies diesen etwas brummen.
"kay wie du meinst Liebes."
Er setzte sich nun auf das Bike und wartete auf sayuki. Als diese aufgesesen hatte fuhr er nun richtung villa.

OW: Land der Walkers
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Einganstor   

Nach oben Nach unten
 
Einganstor
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Starlight :: RPG Bereich :: Helio Gakure no Sato :: Heliogakure-
Gehe zu: