Naruto Starlight

Trete ein in eine futuristische Welt in der es sich um Naruto dreht
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Vorgarten

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 30
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Vorgarten   Fr Jun 18, 2010 9:42 pm

...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 30
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: Vorgarten   Di Jun 29, 2010 7:31 pm

Allen hörte Sayuki zu und war über ihre arbeits freudige Einstellung leicht verwundert, aber auch erfreut. Walter hatte wohl schon lange mal etwas mehr ruhr gebraucht und zeit für sich. Als Sayuki dann Taka sah sprinntete diese zu ihm und rief ihn auch zu als wäre er garnicht versiegelt. Dann umarmte sie ihn und Allen ging langsam auf beide zu. Dann betrachtete er Taka noch etwas und sah dann zu Sayuki.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vorgarten   Di Jun 29, 2010 7:39 pm

Sayuki sah Taka an und streichelt sanft mit der Hand über seine Stirn.
"Mein Freund....ich hoffe Allen kann dir helfen. Du bist der einzige der mir geblieben ist.", sagte sie leise.
Dann hörte sie llens Schritte und drehte sich zu ihm.
Sie lächelte ihn an und sah dann wieder zu Taka.
"Selbst als Statue wirkt er noch so echt. Als würde er gleich aus seinem steinernen Gefängniss springen.", sagte sie.
"Du musst ihn sehen wenn er durch den Wald läuft und die Sonne leicht durch das Blätterdach scheint. Wie ein König duchstreift er den Wald und schützt ihn.
Dessswegen sind Hirsche schon seit Jahrtausenden unsere Kuchiyose. Weil sie genau wie wir Oukamis den Wald beschützen.
", erzählte sie Allen.
Nach oben Nach unten
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 30
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: Vorgarten   Di Jun 29, 2010 8:08 pm

Allen sah wie Sayuki Taka behandelte und mit ihm sprach, so als könne er sie hören. Dann sagte sie ihm auch warum, da sie der meinung war das er noch wie echt wirkte. So sah Allen sich noch mal Taka an und hörte nun Sayukis folgenden Worten weiter zu. Es war sehr interesant was Sayuki da von sich gab. Algemein fand Allen es interesant Dinge zu erfahren die von der alten Zeit stammen. Dann antwortete er ihr lächelnd.
"so Taka ist is also König, dann ist er bestimmt wütend wenn wir ihn aus der Versieglung lassen. Denn welcher König ist gern eingesperrt, gennerell ist niemand gern eingesperrt. Ich hoffe der macht hier dann nichts kaputt."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vorgarten   Di Jun 29, 2010 8:13 pm

Sayuki hörte ihm zu und lächelte.
"Keine Sorge das macht er nicht. Ich weiß ja wie es bei mir war. Er wird garnicht die Kraft dafür haben.", sagte die junge Wölfin.
Erneut streichelte sie sanft über Takas Stirn.
"Keine Sorge mein Freund, Allen wird dich gleich befreien.", sagte sie und ging dann zwei Schritte zurüvk um Allen Platz zu lassen.
"Nun dann...schreite zur Tat."
Interessiert blickte sie zu allen.
Sie war gespannt wie er es geschafft hatte sie zu befreien.
Sie würde nun gleich sehen wie.
Nach oben Nach unten
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 30
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: Vorgarten   Di Jun 29, 2010 8:24 pm

Allen hörte Sayuki zu, diese war der meinung das Taka garnicht die Kraft haben würde irgend was an zu richten. Natürlich hoffte er das sie recht behielt, denn so wie Taka aus sah wog er schon etwas und könnte Allen bestimmt wenn er wollte gut verletzen. Sayuki sprach noch mal mit Taka und auch hier hoffte Allen wieder das es was brachte da sie ihn versuchte schon vorher etwas zu beruhigen. Dabei war nicht mal klar ob Taka über haubt was empfand in dem zustand. Sayuki machte Allen dann platz und diese lief nun langsam auf Taka zu. Allen sah noch mal zu Sayuki und dann sah er Taka an und legte seine Hand auf dessen Stirn. Und tazache aktivierte sich Allens Rin'nengan wieder, so bekam Allen auch gleich wieder eine gewischt, so als wäre die Statue geladen gewesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vorgarten   Di Jun 29, 2010 8:41 pm

Sayuki sah dem ganzn gespannt zu.
Als sie merkte das Allen scheinbar einen Art Schlag bekommen hatte ging sie zu ihm.
"Allen ist alles ok bei dir?", fragte sie ihn leicht besorgt.
Dann fiel ihr Blick auf die Statue welche zu leichten begannt und dann wie bei ihr das Gestein wegbröckelte und der majestätische Hirsch zum vorschein kam.
Dieser sackte kraftlos zusammen und Sayuki ging zu ihm und nahm ihn in den Arm.
"Oh Taka mein Freund! Ich hoffe es geht dir gut. Kann ich dir irgendwie helfen?"; fragte sie ihn und Freudentränen stiegen ihr in die Augen.
Der große Hirsch realisierte erst nicht wirklich was geschehen ist.
Er legte seinen großen Kopf auf die Schulter die jungen Dämonin.
"Sayuki?...Was ist geschehen? Du lebst?! Ich bin so froh das es dir gut geh Prinzessin.", sprach er mit schwacher Stimme.
Sayukie schmiegte ihr Gesicht in das weiche Fell des großen Rotwildes.
"Oh Taka mein geliebter Freund ich bin so froh das es dir gut geht!", sagte sie mit leicht weinerlicher Stimme.
"Taka sah mit seinene sanften, dunklen Augen zu Sayuki.
"Ich bin auch sehr froh das es dir gut geht. Es ist gut zu wissen das es gelungen ist dich zu entsiegeln. Und scheinbar ..war auch ich versiegelt.", sprach er.
Sayuki nickte mit ihrem Kopf, das gesicht immernoch in sein Fell gedrückt.
Dann stand sie auf und ging zu Allen und fiel diesem um den Hals.
"Oh vielen vielen dank Allen!! Danke!", sagte sie mit einem wimmern in der Stimme.
Sie war so froh das sie ihren taka wiederhatte und somit immerhin einen Freund.
Nach oben Nach unten
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 30
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: Vorgarten   Di Jun 29, 2010 8:59 pm

Allen sah seine Hand an die leicht zwiebelte und meinte dann zu Sayuki scheinbar besorgt war.
"Alles okay Sayuki mach dir keine Sorgen, mir gehts prächtig."
Dann sah er mit an wie auch bei Taka das Gestein abbrökelte. So wie Sayuki es sagte schien dieser geschwächt und ging erstmal zu boden. Dann war Sayuki auch schon dabei ihn in den Arm zu nehmen. Allen sah sichh alles mit an und hörte auch zu. Am meisten wunderte ihm das Taka reden konnte, das war als wäre er in einem Kinofilm. Auch rieb er sich wieder mal die Augen da er erst dachte zu träumen ein Tier das reden konnte. Doch er träumte nicht es war die realität, Taka sprach. Allen sah weiter hin beiden zu und mit der zeit deaktivierte sich sein Rin'nengan. Etwas später fiel ihm dann auch Sayuki um den Hals und bedankte sich. Allen lächelte und klopfte Sayuki auf den Rücken.
"hab ich doch gern gemacht."
wehrend dessen sah er zu Takka und lächelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vorgarten   Di Jun 29, 2010 9:12 pm

Taka sah wie Sayuki dem Allen um den Hals fiel und sich bedankte.
Er lächelte ihm endgegen und Taka erwiederte dies und nickte mit dem Kopf.
Sayuki wischte sich die Tränen aus dem Gesicht und wand sich wieder zu Taka.
"Mein Freund wie geht es dir? Kann ich was für dich tun?", fragte sie, in dem WIssen das er sich hungrig seie.
"Es geht mir gut Prinzessin nur etwas schwach bin ich. Mache dir keine Umstände Sayuki ich habe nur etwas hunger.", sagte er und blickte dann zu Allen.
"Vielen dank das sie mich aus meinem Gefängniss befreit haben. Wären sie wohl so freundlich mir ihren Namen zu verraten?", sagte er zu Allen.
Sayuki hingegen kuschelte sich erneut in Takas weiches, braunes Fell.
Dann als sie hörte das er hungrig sei grinste sie und sah ihn an.
"Ich werde dir gleich was zu Essen besorgen. Es gibt hier einen Gemüsegarten da besorge ich dir karotten und Salat der macht dich wieder fit.", meinte sie lächelnd.
"Danke sehr Sayuki."
Nach oben Nach unten
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 30
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: Vorgarten   Di Jun 29, 2010 9:26 pm

Allen sah wie Taka ihm zu nickte, da bei wurde Allen etwas mulmig zu mute. Immerhin war Taka das erste Tier was er reden hörte. Nach dem Sayuki und Taka wieder siche twas unte rhielten fragte Taka zwichen durch nach Allens Namen. Dieser lächelte nun wieder und sah zu Taka.
"oh naklar ich bin Allen Walker wohl der letzte aus dem Hause Sennin."
meinte Allen lächelnd zu Taka und dachte aber wieder neben bei an seine verstorbenen Eltern. Was diese wohl davon halten würden, was Allen da eben gemachte hatte. Er hatte zwei Versiegelte Wesen befreit und war immer noch im unklaren warum und wie gerade er das machen konnte. Immerhin hatte er sie doch nur berührt. Auch wenn er es nicht wusste und sich auch nicht erklären konnte so war er doch froh darüber, da er nun Sayuki als Freund um sich hatte. Und zusätzlich noch ihren Freund Taka, was sie sichtlich mehr wie nur freute.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vorgarten   Di Jun 29, 2010 9:39 pm

Wärend Sayuki sich noch eine Weile an Taka kuschelte sah dieser Allen beeindruckt an.
"Dann nochmal vielen Danke Allen Walker für deine Hilfe. Ich nehme an du hast dich um Sayuki gekpmmert. Auch dafür danke ich dir.", sagte er zu Allen und senkte wie zur verbeugung den Kopf.
Sayuki lies dann von ihrem Freund ab und stand auf.
"Ich besorge Taka eben im Garten was zu essen ok Allen? Unterhaltet ihr euch doch ruhig.", sagte sie und ging fröhlich in richtung gemüsegarten um dort für taka essen zu besorgen.
Taka hingegen hob wieder den Kopf.
"Du sagst du bist der wohl letzte Sennin? Das bedeutet die Versiegelung hielt recht lange. Yoshio hat gute Arbeit geleistet. Er hatte sowohl Sayuki als auch mich versiegelt. Um die Prinzessin der Dämonen zu schützen. Desswegen wurde auch ich versiegelt.", erzählte er Allen.
Der große Hirsch war von Allen sehr begeistert, da er das Siegel gelöst hatte.
Nach oben Nach unten
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 30
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: Vorgarten   Mi Jun 30, 2010 3:44 pm

Allen lächelte aud die beiden Bedankungen von Taka und kratzte sich mit einer hand am hinter kopf. So gab er diesen darauf eine Antwort.
"ach was nicht der reder wert, hab ich doch gern gemacht."
Und zu gern wüsste er wie er dies angestellt hatte beide von dem siegel zu lösen. Dann lief Sayuki in den Gemüsegarten und lies Taka mit Allen allein. So nun war er allein mit Taka und sollte sich mit diesem unter halten, wehrend er diesen anlächelte überlegte er wohl über was. Dann fing auf einmal Taka an mit reden und Allen hörte diesen aufmerksam zu. Wehrend dessen näherte er sich diesem noch etwas und setzte sich dann vor ihm hin.
"Yoshio sagtest du kanntest du ihn etwa auch? und wenn er euch beide versiegelt hatte warum hat er es dann nicht wieder auf gelöst nach dem er ihre Kette wieder hatte? ich frag mich das da ihr zwei ja nun in einer komplet anderen Welt leben müsst, die ihr so garnicht von früher kennt."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vorgarten   Mo Jul 05, 2010 2:08 pm

Der große Hirshc merkte sofort das allen sehr interessiert daran war was er ihm zu berichten hatte. Und beantwortete ihm auch alle seine Fragen.
"Ja ich kannte ihn. Er war ein sehr guter Freund von Sayuki und kämpfte auch an ihrer Seite. Daher kannte ich ihn. Er hat die Prinzessin zu ihrem Schutz versiegelt. damals haben ihr die Akatsuki ihre Kette geklaut, welche ihre wahre Kraft verbirgt. Wenn diese von ihr genommen wird dann zeigt sich der wahre Charakter der Dämonen und sie verliert allmälich die Kontrolle über ihren Körper. Dann wird sie zu einer tosenden, mordlustigen Bestie die alles zerstört. Um das zu verhindern hat Yoshio Sennin die Prinzessin mit hilfe seines Rin'negans versiegelt. Dies sollte iegendlich nur so lange bleiben bis sie das Siegel wiederbeschafft haben. Doch dies dauerte zu lange. Yoshi selbst überlebte dies nicht. Als mn das SIegel wiederbeschafft hatte wusste keiner wie sie zu entsiegeln war. so beschloss man mich für ihren Schutz auch zu versiegeln. Damit sie, wenn sie wieder erwacht nicht Schutzlos ist.", erzähle er ihm. Dann wurde sein Blick etwas dunkel und besorgt. Er bewegte seinen Kopf näher an den Jungen.
"Sag Allen....die Dämonen der heutigen Zeit sind sie wiederliche abscheuliche und modlustige Kreaturen geworden?", fragte er ihn mit leiser Stimme.
Nach oben Nach unten
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 30
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: Vorgarten   Mo Jul 05, 2010 6:01 pm

Allen hörte dem Hirsch Taka genau zu und setzte sich vor ihm im Schneidersitz. Es war mehr wie interesant die Geschichten von seinem großen Vorfahren aus erster Hand zu erfahren. So würde er nie dem untericht in der Akademie verfolgen wie die worte von Taka. Nach den worten verarbeitete Allen erstmal die ganzen neuen informationen über sein idol Yoshio. Dann vernahm er die frage von Taka und sah ihn an. Dieser schien besorgt, doch Allen fragte sich woher er das wusste.
"Taka, leider muss ich dir sagen das du recht hast. Aber woher hast du das gewusst?"
Nun sah er Taka mit einen Fragenden Blick an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vorgarten   Mo Jul 05, 2010 6:13 pm

Taka blickt besorgnisserregt in Richtung des Gemüsegartens, in dem er sah wie Sayuki solangsam wieder zurück kam.
"Es war sowas wie eine Prophezeihung. Sayuki war nein ist die letzte reinblütige Dämonin.
Als sie versiegelt wurde gab es niemanden mehr der die Dämonin in Schacht hielt. Sie taten was sie wollten und wurden zu abscheulichen Monstern. Wenn es keinen Reinblüter mehr gibt und das Oberhaupt nicht mehr existiert dann werden die Dämonen zu den Monstern, zu denen Menschen sie gemacht haben
.", erzählte Taka ihm. Er sah den Jungen ernst an und schloss kurz die Augen.
"Sie darf niemals etwas davon erfahren! Sie würde viel zu viele Schuldgefühle haben. Versprich mir das sie niemals was das von erfahren wird!", sagte er ernst.
Sayuki die inzwischen fröhlich wieder angehüpft kam, die Arme voll mit Gemüse sah beide verwundert an.
"Was darf ich nicht erfahren?", fragte sie die beiden und blickte abwechselnd von Allen zu Taka und zurück.
"Nichts Prinzessin nur das ich solch großen Hunger habe.", sagte er und wirkte als würde er grinsen.
Sayuki lächelte und legte das ganze Gemüse vor ihn ab.
"Dann lass es dir schmecken mein guter."
Nach oben Nach unten
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 30
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: Vorgarten   Mo Jul 05, 2010 6:27 pm

Allen hörte Taka wieder genau zu und verfollgte all seine Worte. So war es also mit den Dämonen, doch das sie nun so einfach freihand töden und das meist in Massen ist einfach nicht rechtens. Auch wenn Allen verstehen konnte wenn er sagen würde ihr Menschen seit doch nicht anderes wenn gar schlimmer. Aber in der heutigen Zeit wird eigendlich schon mit vielen Gestetzen dafür gesorgt, das es in gränsen gehalten wird. Zum schluss meinte er das Allen die Worte von ihm geheimhalten sollte besonders for Sayuki die es betraf. Dauch auch eben in dem Moment wieder kam und fragte was er denn für sich behahlten solle. Worauf Taka selbst Antwortete und Allen ihm recht gab mit einem lächelnden nicken. So wurde Taka nun auch mit Nachung verpflegt und Sayuki schien nicht weiter nach zu fragen. Was Allen wiederum gut fand. Allen sah lächelnd immer noch zu Sayuki, die ja eine Prinzessin war. Oder wohl mehr nun eine Königin deren König nicht mehr ist. Aber wehnigstens blieb ihr Taka. So sah Allen nun zu wie er wohl das Gemüse finden würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vorgarten   Mo Jul 05, 2010 6:40 pm

Sayuki setzte sich neben Taka, welcher genüsslich das Gemüse aß.
"MmmHmmm euer Gemüse ist wirklich vorzüglich Allen.", sagte er und aß weiter.
Sayuki lächelte fröhlich und schmiegte sich wieder in sein weiches Fell.
Sie war so froh ihren Taka wieder zu haben.
"Und worüber habt ihr so geredet?", fragte sie und sah freudig zu Allen.
"Über Yoshio Sennin. Und die Zeit aus der er und auch ihr kommt Prinzessin.", antwortete Taka.
Lächelnd sah Sayuki zu Allen.
"Hehe du hörst wohl gerne Geschichten aus der Vergangenheit? Aber Taka hör doch bitte auf Prinzessin zu sagen.", meinte sie und lief leicht rot an.
Sie mochte es nicht wenn man so förmlich mit ihr redete, da sie sich selbst nie als eine Prinzessin sah.
Nach oben Nach unten
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 30
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: Vorgarten   Mo Jul 05, 2010 6:55 pm

Allen vernahm die lobenden Worte von Taka, die er wegen dem guten Gemüse aussprach. Darauf hinlächelte Allen und meinte.
"nun nich mir gebührt das Lob sondern Walter der hat sich darum immer gekümmert."
Nach den worten fragte Sayuki woruber sich die beiden denn so unterhalten hatten. Allen sah zu ihr und lächelte, ehe er antworten konnte gab Taka die Antwort schon zu for kommend. Und schon folgte Sayukis neue Frage wo Allen erstmal wartete mit der Antwort bis sie zu ende gesprochen hatte.
"Ja ich mag es sehr zu erfahren wie es damals war. Gerade da mein Vorbild Yoshio ist, ich mochte auch gern großes vollbringen, genau so wie er es tat."
meinte er lächelnd und sah dann beide an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vorgarten   Mo Jul 05, 2010 7:05 pm

Taka nickte und sah dann zu Sayuki.
"Ich werde es versuchen und bitte sprecht dem Herrn Walter ein großes Lob für sein Ausgezeichnetes Gemüse aus!", sagte er und aß wider weiter.
Sayuki lächelte Allen entgegen.
"Hehe das ist schön. Es ist gut wenn man ein Ziel vor Augen hat und ich bin mir sicher das du das schaffen wirst Allen!", sagte sie zuversichtlich. Sie war sich sicher das Allen einmal ein großer Shinobi sein würde.
Sie spürt das er ein reines Herz und eine reine Seele hatte.
Nach oben Nach unten
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 30
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: Vorgarten   Mo Jul 05, 2010 7:21 pm

Allen sah zu Taka der ihm wieder etwas zu sprach, lächelnd nickte er darauf.
"Werd ich ihm ausrichten Taka, der wird sich bestimmt freuen."
dann nach den Worten vernahm er Sayukis Worte. sie meinte das er das bestimmt schaffen würde. Das hörte Allen gern und lief auch etwas rot an.
"ich hoffe du hast recht Sayuki und danke für das entgegen gebrachte vertrauen."
er sah wieder beide an und lächelte wie immer dabei. Er sah zu wie Taka sein Gemüse aß und fragte sich wo Taka denn übernachten konnte denn mit ins Haus könne er bestimmt nicht. Aber in einen der Ställe wenn er wollte, oder wollte er gar raus in die Wälder. Was Allen wohl dann eher für nicht gut heisen würde. Da es wohl bestimmt zu gefährlich war für Taka in den Wäldern herum zu streifen, allein wegen den Straßen die dadurch verliefen. Aber auch wegen den Förstern die wohl sich mit ihm ein gutes Mittagessen machen würden. Das wollte Allen keines fals.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vorgarten   Mo Jul 05, 2010 7:28 pm

Taka aß sein Gemüse wärend Sayuki sich weiterhin an ihn kuschelte.
Sie war so froh nicht mehr allein zu sein.
Als Taka aufgegessen hatte schmuste er seinen Kopf an Sayuki.
"Vielen danke für das Essen Allen. Bitte kümmere dich weiter gut um Sayuki. ich werde dann gehen.", sagte er und stand auf. Sayuki tat es ihm gleich und nahm sein Gesicht in die Hände und drückte ihre Stirn an seine.
"Okay. Ruh dich aus und pass auf dich auf.", sagte sie und drückte ihm einen Kuss auf die Stirn.
Taka nickte und verpuffte darauf wie im nichts.
Sayuki drehte sich um zu Allen und sah ihn an.
Nach oben Nach unten
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 30
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: Vorgarten   Mo Jul 05, 2010 7:40 pm

Allen war froh zuhören und zu sehen das es Taka gemundet hatte, dann meinte dieser er wolle gehen. Allen wollte gerade etwas sagen als taka ver puffte. nun sahß Allen mit großen augen da und weit geöfnetten mund.
"ähm ... ja. wo ich mein wie oder was ist denn eben mit Taka geschehen wo ist der denn hin?"
Er hatte noch nie gesehen das so ein großes tier einfach verschwinden konnte. Aus dem gurn war er doch etwas sehr überrascht gewesen. Auch darüber da Sayuki es wohl so für okay empfand. Scheinbar hatte Allen noch viel zu lernen um ein großer Shinobi zu werden wie Yoshio. Aber Sayuki wollte ihm ja helfen dabei und das freute ihn sehr. Er konnte sich keinen besseren Sensei forstellen, wo er Walter aber nicht beleidigen wollte mit. Da dieser auch ein guter Lehrer war und Allen schon viel von ihm gelernt hatte. Worauf er auch ziehlich stolz war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vorgarten   Mo Jul 05, 2010 7:47 pm

Sayuki konnte sich ein herzhaftes Lachen einfach nicht verkneifen.
"Ach du siehst ja grad so knuffig aus Allen.", sagte sie und musste sich erstmal wieder beruhigen.
"Taka ist ein Kuchiyose. Ein vertrauter Geist wenn man so Will. Man ruft sie mir hilfe von Chakra, Chakrarollen und Blut. Man geht einen Blutpackt mit ihnen ein und sie helfen einem wenn man sie ruft. Wird ihre Hilfe nicht mehr gebraucht oder sie zu tsark verletzt dann verschwinden sie wieder, wohin weiß keiner so genau.", erzählte sie ihm.
"Lernt ihr sowas nicht in der Akademie?!", fragte sie und zog eine Augenbraue hoch.
Nach oben Nach unten
Allen Walker

avatar

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 30
Ort : BNA bei L

BeitragThema: Re: Vorgarten   Mo Jul 05, 2010 7:55 pm

Allen sah Sayuki an die anfing mit lachen. Dabei konnte er ihr es nicht übelnehem das sie lachte. Nun kurz darauf kam ihre Antwort auf diese er gespannt war und ih so gut lauschte. So war das also, mit hilfe von Chakra ist es möglich also war es eine art Jutsu. So könnte es Allen ja auch lernen. Auf Sayukis Frage hin sah er sie an und meinte.
"schon denk ich aber ich bin doch noch nicht lange da. ich bin doch noch nicht mal chunin geschweige denn gennin. ... Hatte Yoshio auch vertrautegeister ... von seinen Körpern weiß ich aber ob er auch das beherrschte dieses Jutsu? und was für Vertraute geister waren das denn wen ja?"
Allen wurde immer neugieriger und wissens bedürftiger wie es schien.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vorgarten   Mo Jul 05, 2010 8:05 pm

Sayuki lächelte ihm sanft entgegen und stämmte einen Arm in die Hüfte.
"Achso na dann. Das wirst du sicher noch alles lernen...oder ich bringe es dir bei wenn du magst.", bot sie ihm an und beugte sich zu ihm.
"Du scheinst wirklich ein großer Fan von Yoshio zu sein stimmts? Du siehst ihm aber auch sehr ähnlich. ", meinte sie mit sanftem Blick.
Dann antwortete sie ihm auf seine Kuchiyosefrage.
"Ja hatte er, sogar mehrere. Einene großen Hund mit mehreren Köpfen, und einen großen Krebs der unmengen an Wasser spucken konnte. Und noch so ein Vieh..was das war kann ich dir nicht sagen ^^" ", antwortete sie ihm.
"So gut wie jeder Shinobi kann ein Kuchiyose haben. Für mich sind sie wie Freunde die mir in der Not helfen.", erzählte sie ihm.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Vorgarten   

Nach oben Nach unten
 
Vorgarten
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Alter verlassener Vorgarten mit großer Stützmauer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Starlight :: RPG Bereich :: Helio Gakure no Sato :: Land der Walkers-
Gehe zu: