Naruto Starlight

Trete ein in eine futuristische Welt in der es sich um Naruto dreht
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Merriot Hotell

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Merriot Hotell   Sa Aug 07, 2010 6:56 pm

Raibu lief mit Yukiko auf seine Wohnebene, nach dem er sie in das Hotell gelassen hatte. In der kleinen Wohnung, die er sich hier für die 2 Wochen genommen hatte, ließ er sie herein und zog seine Schuhe wie Jacke aus. Wo er dann auch ihre Jacke abnehmen wollte.
"so da währen wir Yukiko ... die Jake nehm ich dir ab ... um auf deine gegen Frage zurück zu kommen. ich kenn den zwar nicht der dir das Herz gebrochen hat ... doch er scheint ja wohl nicht grad zu wissen wie grausam er ist oder war ... so etwas würd ich nie jemaden an tun können ... gerade nicht jemanden wie dir. ... naja gut wechseln wir das thema ..."
meinte er nach den letzten worten verlegen und hing nun auch ihre Jake auf. Danach ging er in das Wohnzimmer und sprach dann weiter.
"bitte setz dich doch ... vielleicht willst du noch was trinken ... ein Glas Wasser oder so ... oder willst du dich lieber aufs Ohr hauen ... dann zeig ich dir das Schlafzimmer wo du heute nacht schlafen wirst."
ihm war es unangenehm zu versuchen ihr näher zu kommen während sie scheinbar immer noch an den anderen dachte. Sie brauchte erstmal Zeit darüber hinweg zu kommen, was er verstehen konnte. aus dem Grund würde er das Verführen wohl nun doch lassen, er wolte ihr halt nicht zu nahe treten oder sie verletzen. Wo er nun wohl auch dachte sich nicht so viele Hoffnungen machen zu dürfen.
Nach oben Nach unten
Yukiko
Kuschel Nibi
avatar

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 32
Ort : Radeberg

BeitragThema: Re: Merriot Hotell   Sa Aug 07, 2010 7:10 pm

Aufmerksam hörte sie ihn wieder zu und lies sich auch helfen ihre Jacke aus zu ziehen,die er aufhing.
,,Danke schön...und ja weh tut es..schon nur,was kann man schon machen?..ich wusste es ja,das er wie er meinte keine Gefühle habe und sie erst lernen oder entwinkeln müsste...was er wohl bei einer anderen getan hat..aber egal ich muss ob ich will oder nicht drüber hin weg.."
Mehr sagte sie nur und war auch froh,das er das Thema wechselte und sie doch überlegte wie er das meinte,das er es nicht bei ihr machen würde.
,,Mhmm ja was zu Trinken wäre sehr gut...und schlafen gehe ich schon noch keine sorge..aber vorher möchte ich doch noch was wissen.."
Kurz machte sie eine kleine pause um die Worte zusammeln und begann wieder zu reden.
,,Wie meintest du das?..ich meine,was macht dich so sicher,das du jemanden nicht das Herz brechen würdest?.."
Sie wollte sicher gehen mit ihren Verhalten und auch ihren Fragen,da sie immer noch ein wenig Angst hatte wieder verletzt zu werden.

__________________________________
Reden Denken Jutsus NPC

Spoiler:
 

Chara*Jutsu*Raibu/Yuki*Kampf*Nibi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merriot Hotell   Sa Aug 07, 2010 7:37 pm

Raibu hörte ihr zu und sah nach dem sie ihm die Fragen gestellt hatte von ihr verlegen weg und lief rot an. Er wollte von dem Thema eigendlich weg doch sie fragte nun und er wollte ihr ja auch nicht die Antwort verweigern. So Antwortete er ihr verlegen.
"nun ... ja ... ich meinte halt ... das wenn ... ich mit dir zusammen wär ... es nicht fertig bringen würde, dir das Herz zu brechen ... da wenn man jemanden wirklich liebt ... sich selbst auch das Herz zereißen würde ... auserdem würde ich es nicht mit an sehen können wie ich jemanden das Herz breche ... das würd ich einfach nicht fertig bekommen so etwas zu tun ... hmmm naja ... warte einen moment und setz dich doch .. ich hol dir eben ein Glas Wasser ... oder magst du was anderes? einen Saft?"
mit den letzten Worten lief er an ihr vorbei und wollte in die Küche um ihr das Trinken fertig zu machen. Blieb dann neben ihr stehen u auf eine Antwort zu warten. wo er einfach nicht herum kam sie an zu sehen. nun blickte er ihr wieder in ihre Augen und fragte sich, was sie wohl von ihm hielt. Gut nach dem Auftritt eben würde er sich selbst für total bescheuert erklären.
// Oh man ... ich benehm mich wie der letzte Trottel ... sie hält mich wohl nun für den größten Voltrottel den es giebt ... am besten ich sag gar nichts mehr. //
Nach oben Nach unten
Yukiko
Kuschel Nibi
avatar

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 32
Ort : Radeberg

BeitragThema: Re: Merriot Hotell   Sa Aug 07, 2010 8:00 pm

Wieder hörte sie ihn zu und beobachte ihn ein wenig dabei,wo sie immer mehr seine Verlegenheit ansehen konnte.Was sie aber nicht verstand und sie sich ein einige fragen stellte,da sie sowas noch nie bei einem Mann oder Jungen gesehen hatte.
,,Mhmm Saft bitte,wenn es geht.." gab sie ihn zwischen ihren Gedanken als Antwort und grübelte noch ein wenig weiter,wo sie schon zu geben musste,das sie ihn so richtig süß fand.Nur schob sie es bei Seite,da sie es nicht noch mal durch machen wollte,wo sie einfach nur Angst hatte alles wieder erleben zu müssen.
,,Also ich weis nicht ob du schon vergeben bist...aber,wenn ja kann sich deine Freundin glücklich Schätzen...den so wie ich es Kenne gib es nicht viele von deiner Art..aber dafür genug A...löcher..aber gut egal...geht mich auch nichts an.."
Nach den Worten setzte sie sich nun endlich hin und schaute sich ein wenig um,wo sie noch meinte
,,Also ich glaube ich sollte es vielleicht doch mal überlegen Köchin zu werden...wenn man sich das,dann leisten kann..mhmm oh ja stimmt..Morgen wollte ich eh wo nachfragen wegen Arbeit.."
Das war peinlich,da sie es fast vergessen hatte und sie erst jetzt wieder daran dachte.

__________________________________
Reden Denken Jutsus NPC

Spoiler:
 

Chara*Jutsu*Raibu/Yuki*Kampf*Nibi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merriot Hotell   Sa Aug 07, 2010 8:45 pm

Raibu vernahm ihre Antwort und ging dann in die Küche um ihr den Saft zu zu bereiten. Während dessen hörte er ihr zu und fragte sich wie sie darauf kam das er schon eine Freundin habe. In dem Moment kam er sich etwas dumm for, doch wusste er das sie es gut meinte und belies es dann dabei. Er hatte ihr das Glas Saft nun zu bereitet und brachte es ihr. Er setzte sich neben sie auf das Sofa und reichte ihr das Glas.
"da bitte ... ich hab jetzt keine eiswürfel hinein getan weil wir eben erst aus der Kälte kommen ... wenn du natürlich welche haben willst hol ich dir die noch."
Sagte er und sah sie dann wider an, wo er sich gestand sich wohl doch Hoffnungen zu machen. Ob wohl er nun wusste das dies wohl um sonst sein würde. Yukiko hatte ja auch eben erst schlechte erfahrungen gemacht, was er so auch gut verstehen konnte.
"Und noch mal zu den Thema wegen dem ob ich schon vergeben sei ... nein, das bin ich nicht ... also kann sich wohl auch keiner glücklich schätzen"
meinte er zu ihr und sagte dann weiter.
"ja naja wie gesagt ich komme aus Kiri und Arbeite da als Koch in einen 5 Sterne Hottel, wo man wohl auch wirklich nicht gerade wehnig verdient. ... hm wenn du wilst frag ich nach ob du da nicht auch anfangen kannst ... naja gut ich bin wohl wieder etwas übereifrig ... entschuldige .... ich weiß ja nicht mal ob du dir hier in der gegend was suchen willst oder schon ein anderes bestimtes ziel hast ... wie auch immer ich häng mich schon wieder in sachen die mich nichts angehen ... bitte entschuldige."
sagte er und ash dann von ihr ab zu einem der Fenster.
Nach oben Nach unten
Yukiko
Kuschel Nibi
avatar

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 32
Ort : Radeberg

BeitragThema: Re: Merriot Hotell   Sa Aug 07, 2010 9:01 pm

,,Nein Danke schön..musst du nicht..aber danke für das Angebot mit den Eiswürfel.." meinte sie nur,wo sie ihn das Glas abnahm und ein wenig davon trank und ihn dabei zu hörte.
Wo sie nicht wirklich glauben konnte,das er noch keine Freundin hatte und wieder viel redete. ,,Wer weis...vielleicht findest du ja eine,die dir gefällt..und diese kann sich ja wohl glücklich schätzen...wenn sie dich hat.."
gab sie von sich und schaute ihn wieder an,wo sie überlegte und dann sprach ,,Nun ja ich suche ja Arbeit..damit ich weiter reisen kann...und eben mir nicht immer jemand was ausgeben muss...sondern ich es auch mal machen kann vielleicht,wenn ich jemanden finde..der nicht mit Herzen Spielt..."
Langsam stellte sie ihr glas wieder hin und schaute zu ihn hin,wo er aus dem Fenster schaute,was sie ein wenig aus einen unerfindlichen Grund traurig wurde.Wobei sie ihn anschaute und einen anderen mehr merkwürdigen Grund wissen wollte ob er auch so lieb ist,wenn man mit ihn zusammen war und ihn seine Lippen berühren würde.

__________________________________
Reden Denken Jutsus NPC

Spoiler:
 

Chara*Jutsu*Raibu/Yuki*Kampf*Nibi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merriot Hotell   Sa Aug 07, 2010 9:24 pm

Raibu vernahm all Yukikos Worte und sah dann vom Fenster wieder zu ihr, wo er nun ihren Blick war nahm. Wobei er sich weider fragte warum sie immer von anderen sprach, wollte sie ihn wirklich quälen. gut si wusste nicht das er sich in sie verkuckt hatte, doch hätte sie es sich nach all seinen patzern nun wohl denken können. Seuftsend meinte er nun.
" ja vielleicht werd ich das ... und danke auch wenn es sich bestimmt nicht grad so anhört aber es freut mich das du das so siehst Yukiko."
nach einer kleinen Pause meinte er dann weiter
"und ich wünsche dir viel Erfolck bei der suche nach Arbeit und vertehe was du meinst mit dem Ausgeben ... naja und viel Erfolck bei der suche nach dem der nicht mit deinem Herzen spielen wird."
// zu schade das du nicht merkst das ich gern dieser jemand wäre ... //
dachte er sich bei den Worten und sah dann mit senkenden Blick an ihr herunter. Warum kamen die beiden nur nicht auf ein anders Thema, ihm viel es wirklich schwär sich nichts von ihr zu erhoffen. Zu gern würde er sie in seine Arme schließen, doch das müsse er sich wohl vorerst aus den Kopf schlagen.
Nach oben Nach unten
Yukiko
Kuschel Nibi
avatar

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 32
Ort : Radeberg

BeitragThema: Re: Merriot Hotell   Sa Aug 07, 2010 9:42 pm

(Warum ist er so Traurig...den in seiner Stimme ist was mit trauriges...mhmm nur warumm?)
Sie verstand es nicht und wusste sie ja nicht,was er dachte und er wusste nicht,das es bei ihr genauso war.
,,Mhmm ja danke schön..und dir auch viel erfolg..den ich denke du hast echt eine sehr liebe Freundin verdient..die dich glücklich macht..."
Kurz lächelte sie ihn an und streckte sich leicht,da sie wirklich langsam Müde wurde und sie dabei auch noch gähnte.
,,Oh sorry..das wollte ich nicht...nur ich weis auch nicht warum ich so Müde bin...tut mir leid.."
Sie stand auf und ging zum Fenster,da sie ein wenig Frische Luft einatmen wollte um wieder ein wenig Wach zu werden ihn zu liebe.
Den er war auch sehr Interessant auf seiner eignen weis,die sie nicht beschreiben konnte und sie was machte,das sie wieder mal nicht selber verstand.Da sie wieder zu ihn hin lief und alles soweit normal aussah,aber sie sich hinsetzte neben ihn.Danach schaute sie ihn kurz an und wurde leicht rot,wo sie sich schnell weg drehte deswegen.
,,Wow...ähmmm sorry " meinte sie,da ihr bei den schnellen Kopf drehen schwindlig geworden war und sie umkippe,wo sie bei ihn mehr oder weniger auf seinen Schoss landete.

__________________________________
Reden Denken Jutsus NPC

Spoiler:
 

Chara*Jutsu*Raibu/Yuki*Kampf*Nibi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merriot Hotell   So Aug 08, 2010 9:45 am

Raibu vernahm ihre Worte und meinte das sie recht hatte, doch wusste sie ja nicht das sie es war die ihn glücklich machen würde. Er sah ihr nun zu wie sie sich streckte und dabei dann auch gähnte. Sie war wohl doch sehr müde und würde sich nun schlafen legen wollen. Doch zu seinem verwundern entschuldigte sie sich und ging dann zum Fenster und nicht gedacht in das Bett. Er beobachtete sie etwas wo sie am Fenster stand.
„Danke Yukiko … und schon okay … wenn du müde bist solltest du schlafen gehen.“
Nach den Worten kam sie wieder und setzte sich wieder neben ihn und sah ihn an. Wo sie rot wurde und sich weg drehte, was ihn leicht wunderte. Doch nach dem sie sich entschuldigte was er auch nicht verstand fiel sie nun auf seinen schoss. Jetzt lief er komplett rot an, wo er sie an sah. Dann hielt er es nicht mehr aus und meinte dann zu ihr .
„Yukiko … um ehrlich zu sein wäre ich glücklich wenn du diejenige bist die in meinem Herzen platz findet und mich glücklich macht …“
dann Küsste er sie nach den Worten, welchen er sehr genoss. Nach dem Kuss schreckte er wieder auf und meinte.
„Sorry … sorry … ich … nun ja … bitte verzeih … nun mir ist es wohl einfach nun über Kopf gestiegen. Es tut mir Leid Yukiko bitte verzeih … ich wollt dir nicht noch mehr weh tun … nur ich nun ja … glaubst du an Liebe auf den ersten Blick? Naja so könnte man es wohl erklären ...“
immer noch total rot im Gesicht sah er sie an. Wo er nun hoffte das sie den Kuss nicht falsch verstehen würde. Warum hatte er sich in dem Moment auch nicht unter Kontrolle. Nun würde sie wohl gleich raus stürmen und er würde es völlig vermasselt haben. Er könnte sich eben da für selbst schlagen.
Nach oben Nach unten
Yukiko
Kuschel Nibi
avatar

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 32
Ort : Radeberg

BeitragThema: Re: Merriot Hotell   So Aug 08, 2010 10:21 am

Seltsamer weise fand sie es sehr angenehm bei ihn auf seinen Schoss zu liegen,wo sie ihn anschaute und nur erst nickte.Den er war wohl Ehrer nicht sauer auf sie und wollte grade sich wieder erheben um sich wieder zu setzten.Doch vorher hörte sie ihn zu und wunderte sich über seine Worte und sie ihn schon was fragen wollte,da sie ihn nicht verstand?!.So wollte sie schon ansetzten,was zu spät war und sie schon seine Lippen auf ihren spüren konnte.Dabei schlug ihr Herz wieder wie wild und sie sich auch nicht verstand,da sie erst jemanden verloren hatte,den sie liebte.Wobei hatte sie ihn geliebt oder war es nur eine Anziehungskraft,die von ihn ausgegangen war? und sie dachte nur,das sie ihn wirklich geliebt hatte?.
Mhmm das konnte sie sich selber nicht beantworten und auch nicht warum sie diesen Kuss so großartig fand,wo sie schon ihre Augen schlissen wollte.
Aber leider leider hörte er auf und schaute sie an,wo sie wieder rot anlief und doch ihn zu hörte.
,,Eh..mhmm ja ich glaube an die Liebe auf den ersten Blick.."
mehr sagte sie nicht,da sie nicht wusste,wie sie es ihn nun erklären sollte,das sie lieber noch mal einen haben wollte um sicher zu gehen.Den man konnte es sich ja eingebildet haben,das dass Herz wie wild geschlagen hatte und sie an seinen weichen zarten Lippen gefallen gefunden hatte.
//GRR...vergiss es er wird dich genauso verlassen wie alle anderen auch GRR..//
..Mhmm ja vielleicht hast du recht..//GRR habe ich auch...den sobald er weis,das du in verbindung mit mir Stehst wird er Angst bekommen und dich siezten lassen wie alle anderen auch...GRR//..Also das könnte man Testen..den sie haben ja nicht nur Angst wegen dir...sondern auch,weil ich zum Uchiha Clan gehöre soviel ich weis..da haben die meisten auch Angst..
Innerlich grinste sie und schaute ihn an,wo sie leicht eine Hand auf seine Wange legte und begann wieder zu reden ,, Nun..wenn du meinst,das ich die Richtige bin gut...doch zuerst müsstest du was wissen und mir auch ein wenig Zeit geben..den anderen leicht nicht ganz aber soweit vergessen zu können,das ich keine Gewissenbisse bekomme..mhmm gut ich denke nicht,das er welche hat wegen mir aber gut..egal..oh sorry ich schweife ab..mhmm nun ja bevor wir überhaupt was anfangen...muss ich dir was sagen,was Probleme mit sich führen kann.."
Leicht Ängstlich schaute sie ihn an und redete weiter,wobei sie leicht ihr Shirt hoch zog wegen dem Siegel auf ihrem Bauch.
,,Wie du sieht..bin ich nicht alleine..auch,wenn es ein ungewollter gast ist..aber gut den ich bin die trägerin von Nibi no-Nekomata,der mich auch gerne mal runter zieht.."
Entschuldigend schaute sie ihn an und hoffte,das er keine Angst nun bekommen würde deswegen und er doch ein wenig ihr vertraute solange sie keinen Grund hatte seine Kraft ein zusetzten oder sie sauer werden würde,wobei man auch sie nicht traurig machen sollte.
Da all das zu allen möglichen Richtungen durch ihn führen konnte,wo sie keinen weh tun wollte und auch keinen je töten.

__________________________________
Reden Denken Jutsus NPC

Spoiler:
 

Chara*Jutsu*Raibu/Yuki*Kampf*Nibi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merriot Hotell   So Aug 08, 2010 11:10 am

Raubi merkte selbst das er wieder zu viel redete, er sollte wohl lieber mal das reden der Körpersprache überlassen. Als er dann vernahm das sie meinte an Liebe an den ersten Blick zu glauben schlug sein Herz so wie er es noch nie erlebt hatte. Er war der Meinung dies wolle wohl ein Erdbeben simulieren oder gar verursachen. Nach einer weile legte sie eine Hand auf seine Wange die er nun mit seiner Hand fest hielt und ihr weiterhin in die Augen sah. Er vernahm ihre folgenden Worte, wo sie meinte das es wohl gut wäre wenn er meint das sie die Richtige ist, doch solle er noch etwas über sie erfahren und ihr Zeit lassen. Wo er ihr zu nickte und weiter zu hörte, wo er dann sah wie sie ihr Shirt hoch zog. Wo dann ihr Siegel zu sehen war und sie weiter meinte das sie Nibi in sich trug. Raibu hielt noch immer ihre eine Hand an seiner Wange fest und legte nun die andere Hand auf ihren Bauch über das Siegel. Wo er ihr dann wieder in die Augen sah und ihr nun zu Antworten vermag.
„Yukiko … natürlich werde ich dir die Zeit geben die du Brauchst … wegen dem Siegel bzw. Nibi … ich … nun ja was ich sagen will ist … solange wie ich bei dir sein kann werde ich diesen wohl ertragen müssen … er muss wohl nun auch ertragen das ich stets bei dir sein werde ... Yukiko ich hab dich wirklich in kurzer Zeit in mein Herz geschlossen, welches nun meint wild herum zu schlagen. Ich mein das will ich nicht wegen so einer Nebensächlichkeit dich auf geben müssen.“
wehrend den Worten legte er ihre Hand von seiner Wange nun auf sein Brustkorb das sie das Herzrasen wahr nehmen konnte. Er wollte ihr zeigen das es ihm wirklich ernst damit war, was er sagte. Ihm war es egal das sie Nibi in sich trug, das würde nichts an seinen Gefühlen für sie ändern. Nein das konnte nichts ändern, nicht mal ein mächtiger Dämon. Dieser hatte sich wohl nun eher seiner Liebe zu ihr zu beugen. Nach einer kurzen Pause beugte er sich wieder zu ihr herunter und begann sie erneut liebevoll zu Küssen. Er war froh das Yukiko ihn die Schanze gab zu zeigen das er sie wirklich liebte.
Nach oben Nach unten
Yukiko
Kuschel Nibi
avatar

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 32
Ort : Radeberg

BeitragThema: Re: Merriot Hotell   So Aug 08, 2010 11:34 am

Das was er sagte hätte er sehr laut sagen könnten,da es wirklich Nibi nicht passte und sie wieder einen Mann wohl wieder begann leicht zu vertrauen.
Was sie nur langsam angehen würde und sie sehen würde wie es weiter gehen würde mit den beiden,wobei sie innerlich lächelte.
Den sie genoss einfach den Kuss,wonach er ihre Hand auf seinen Brustkorb legte und sie seinen Wilden Herzschlag merken konnte,wobei sie lächelt ihre Augen schloss.Was sie machte um sich darauf zu Konsentieren und fühlte es nun ein wenig besser,wonach sie ihre Augen wieder öffnete.
//GRR bist du nun fertig oder seit ihr nun fertig mit euren rum Gelabber?...den er wird dich eh wieder fallen lassen und dann Heulst wieder rum wie so ein Baby..an stand ihn deswegen zu bestrafen und gleich zu töten...//
,,Hat doch mal deine Klappe..ohne miest...und geh mir nicht immer auf die nerven...,den es kann dir egal sein was oder wie ich was mache und nun ruhe.."
Dieses mal dachte sie es nicht sondern sprach es aus,wonach sie zu Reibu schaute und meinte ,,Sorry..nur er versucht es schon wieder...und sieht es nicht gern,wenn nun ja...wenn ich anfange jemanden zu mögen lieben oder eben nur befreundet mit jemanden bin...wobei Liebe bei ihn mehr ein Grund ist mich fertig zu machen....sowie bei dir..aber nun ja keine sorge den..."
Leicht wurde sie Rot und zog seine Hand,die auf ihren Bauch war auf ihren Brustkorb,wo ihr Herz genauso begann zu schlagen wie sein.

__________________________________
Reden Denken Jutsus NPC

Spoiler:
 

Chara*Jutsu*Raibu/Yuki*Kampf*Nibi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merriot Hotell   So Aug 08, 2010 12:27 pm

Raibu sah sie weiter hin nach dem Kuss an. Bloß das sie in sie auf seinem Schoß lag, reichte aus um sein Herz in Luftsprünge zu versetzen. Dieses Gefühl hatte er noch nie vor her und wollte es auch nicht mehr missen. Er wollte sie stets in seiner nähe wissen. Und das ob wohl er sie gerade erst kennen gelernt hatte. Dann vernahm er ihre Worte, wo nach er sie verwundert an sah und sich schon fragte was auf einmal war. Dann stellte sie aber die Sache eben wieder richtig und er lächelte zufrieden vor sich hin. Denn sie hatte mit den Worten Nibi zurecht weißen wollen, der offensichtlich was dagegen hatte, das er sie und sie scheinbar auch ihn liebte. Wo er nun auch, nach dem sie seine anderen Hand von ihrem Bauch auf ihren Brustkorb legte, merken sollte wie ihr Herz gerade zu rasend wie seines vor sich her schlug. Weiter ihn sah er sie lächelnd an und legte dann erneut seine Lippen auf ihre. Er wahr sehr erleichtert das sie für ihn auch Gefühle zu entwickeln schien. Doch wusste er das sie wohl auch immer noch etwas für diesen Anderen etwas empfand und wollte selbst nicht gleich zu weit gehen. So meinte er zu ihr nach dem zärtlichen Kuss, welche er immer wieder genoss.
„Ich bin froh das dies nun geklärt ist Yukiko … und Nibi kann das sehen wie er will, ändern an der Gegebenheit das ich dich liebe wird er nichts … und auch nichts anderes wird das ändern können Yukiko … damit muss er nun mal klar kommen.“
Nach den Worten hob er sie leicht und sachte hoch das sie sich wieder auf setzten konnte.
„Du warst bzw. bist müde Yukiko und du brauchst den Schlaf … so wie ich ihn wohl auch brauch … darum würde ich meinen sollten wir uns langsam schlafen legen … nun da ich dich nicht drängen möchte und Rücksicht auf dich nehme … würde ich wohl sagen das du in dem Bett schläfst wehrend ich hier auf dem Sofa verweile … solange dies für dich recht ist Yukiko.“
Nach oben Nach unten
Yukiko
Kuschel Nibi
avatar

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 32
Ort : Radeberg

BeitragThema: Re: Merriot Hotell   So Aug 08, 2010 12:43 pm

Leise seufzte sie und schaute noch solange sie auf seinen Schoss war in seine Augen und hörte ihn zu,wonach sie auch wieder einen Kuss bekam.
Was wieder ihren Untermieter wieder man störte und er schon wieder grübelte,was sie aber nicht mitbekam und es sie auch nicht störte.
,,Mhmm es stört ihn halt,wenn ich kurz davor bin glücklich zu sein oder zu werden..aber gut..den wie gesagt ein wenig Zeit brauche ich schon..da ich doch Angst habe,das man dass Herz wieder bricht und auch müsste es sich erholen..aber es ist doch schön..wieder glücklich zu sein..."
Nach den saß sie schon wieder und schaute ihn an,wo sie ihn auch wieder zu hörte und nickte.Was sie machte um auch nicht gleich aufdringlich zu werden und auch ihn Zeit zu geben,wo sie aber auch noch mehr eine Bitte hatte.
,,Ok..wenn du müde bist gehen wir Schlafen..aber mhmm wie soll ich das sagen..kannst du bei mir in der Nähe bleiben?..und wenn das Bett groß genug ist..kann man auch zu zweit drin schlafen..ich brauch nicht viel Platz...nur eben alleine möchte ich nicht einschlafen auch,wenn ich Müde bin.."
Fragend schaute sie ihn an,da sie nur wollte,das er bei ihr nun sein sollte.

__________________________________
Reden Denken Jutsus NPC

Spoiler:
 

Chara*Jutsu*Raibu/Yuki*Kampf*Nibi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merriot Hotell   So Aug 08, 2010 1:12 pm

Raibu vernahm ihre Worte das sie zeit brauche und angst habe das man ihr das Herz wieder bricht. Was er verstand, aber wusste das es durch ihn nicht so weit kommen würde. Und er freute sich zu hören das es sie es schön fand und wieder glücklich war. Mehr wollte er im Moment nicht, denn er wollte wie gesagt nicht die Sache zu schnell anpacken und langsam angehen. Ihm reichte es zu wissen das sie glücklich war und auch Gefühle für ihn hatte. Dann bittet sie ihm um ein Gefallen, welchen er wohl vernahm und dann zu ihr meinte.
„sicher ist das Bett groß genug für uns zwei und ich kann gern mich mit zu dir legen … vorausgesetzt du bist dir sicher das du das wirklich willst denn ich will nichts überstürzen … da ich auch angst hab dir und deinem Herzen dann irgendwie weh zu tun …“
Sagte er während er in ihre süßen Augen sah und ihr wohl kaum eine Bitte verweigern konnte wenn sie ihm so an sah wie eben. Dann stand er auf nahm ihre Hand und sagte dann weiter.
„gut dann werde ich dir jetzt das gute Stück zeigen worin wir schlafen werden.“
nach den Worten führte er sie in das Schlafzimmer und zeigte ihr da das Bett, welches wirklich nicht klein war und gut auch bis zu 3 Leute da rein passen würden. Aber man musste ja auch nicht gleich übertreiben.
„da hoffe es gefällt dir … wo ich das wohl alle mal besser für dich empfehlen würde, wie die kalte Straße draußen.“
meinte er dann noch da zu.
Nach oben Nach unten
Yukiko
Kuschel Nibi
avatar

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 32
Ort : Radeberg

BeitragThema: Re: Merriot Hotell   So Aug 08, 2010 1:35 pm

Mit einen nicken gab sie sich damit einverstanden,das sie es auch wirklich so wollte und sie ihn ja nur in der Nähe haben wollte.Den sie würde es selber es nicht ertragen ihn weh zu tun und langsam konnte man ja auch bekanntlich ans Ziel kommen.So lief sie mit ihn mit und schaute in das Schlafzimmer mit den großen Bett,wo sie auch wieder nickte und auch meinte.
,,wow sehr schön und ja es ist besser,als wie draußen zu Schlafen...es ist wirklich schön.."
mehr sagte sie nicht und schaute sich weiter hin um,wo sie suchte wo sie sich umziehen sollte?!.
Den vor ihn traute sie sich noch nicht sich um zu ziehen und das auch,wenn er sich sicher umdrehen würde,wenn sie ihn fragen würde.Nur eben sie war noch ein klein wenig scheu und wusste auch immer noch nicht ganz wie man was machte in einer Beziehung.

__________________________________
Reden Denken Jutsus NPC

Spoiler:
 

Chara*Jutsu*Raibu/Yuki*Kampf*Nibi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merriot Hotell   So Aug 08, 2010 2:15 pm

Raibu sah Yukiko an und beobachtete wie sie das Zimmer und das Bett bestaunte. Wo ihre Worte das staunen wohl bestätigten und auch das es besser sei hier zu schlafen, wie draußen. Dann sah er ihr aber an das sie wohl etwas zu suchen schien, wo er sich fragte was sie denn suche, was in dem zimmer fehlen könne. Wo er auch ihr die Verlegenheit leicht an sah und dann zu ihr meinte.
„oh bitte entschuldige … ich werde dich für einem Moment allein lassen, das du dich Schlaf fertig machen kannst … wenn was sein sollte ich bin der zeit im Bad und werde mich da fertig machen … wenn du fertig bist ruf doch einfach das ich dann auch sicher gehen kann das du fertig bist.“
Sagte er und lächelte etwas nun auch wieder verlegen und lief dann in das Bad was er hinter sich verschloss. Er stellte sich an das Waschbecken und und sah da in den Spiegel, wo einen Moment nach dachte und sich dann fertig machte.
Nach oben Nach unten
Yukiko
Kuschel Nibi
avatar

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 32
Ort : Radeberg

BeitragThema: Re: Merriot Hotell   So Aug 08, 2010 2:24 pm

Mit einen kurzen knappen Nicken sah sie ihn nach,wie er in das Bad ging und sie sich in Ruhe umziehen konnte.Wo sie nur noch ein T-shirt und eben eine kurze Hose trug und sich schon unter die Decke legte.
,,So wenn du möchtest ich bin fertig..." rief sie und legte sich hin,wobei sie ihren Kopf in Richtung Fenster drehte.Den er wusste schon wie er auftauchen würde und sie nicht immer gleich rot anlaufen wollte,da sie sich schämte.
..Ich hoffe ich kann ein wenig Schlafen...wobei sowie mein Herz klopf denke ich,das es schwierig werden wird..
Dach sie und warte immer noch mit offenen Augen auf ihn,wo sie mal wie immer Nibi nicht zurück halten konnte mit seinen dummen Kommentaren.
//GRR dein Herz schlägt so,da es weis,.das es wieder und wieder verletzt werden wird und du gibst diesen keinerlei Beachtung...//
..Das glaube ich weiniger...und keine sorge ich werde schon vorsichtig sein..also gib nun endlich mal ruhe..

__________________________________
Reden Denken Jutsus NPC

Spoiler:
 

Chara*Jutsu*Raibu/Yuki*Kampf*Nibi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merriot Hotell   So Aug 08, 2010 2:38 pm

Raibu hörte wie Yukiko rief das sie fertig sei und putzte sich nur noch schnell die Zähne zu ende. Dann schloss er die Badetür wieder auf und kam mit seinen Sachen auf den Arm in das Schlafzimmer. Die Sachen legte er über einen Stuhl und legte sich dann auch in das Bett zu Yukiko, wo bei er zum Schlafen nun nur eine Shorts trug. Er kroch unter die Decke und sah dann hinauf an die Kahle Wand über ihn. Er drehte dann noch mal den Kopf zu Yukiko und meinte zu ihr.
„so schlafe gut Yukiko und eine angenehme guten Nacht wünsche ich dir.“
Nach den Worten sah er wieder gegen die Decke und schloss seine Augen, wo er nun versuchte ein zu schlafen. Das eben kam ihm doch schon etwas mulmig rüber, wo er hoffte nichts falsches gemacht zu haben.
Nach oben Nach unten
Yukiko
Kuschel Nibi
avatar

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 32
Ort : Radeberg

BeitragThema: Re: Merriot Hotell   So Aug 08, 2010 3:06 pm

Es war gut,das sie ihn erstmal nicht angesehen hatte und sie nun ihn wieder anschauen konnte.
,,Mhmm ja du auch und träume süß..." gab sie von sich und machte ihre Augen nun langsam zu,wo sie sich auch,wenn er neben ihr lag was fehlte.Nur was wusste sie am Anfang nicht,was sie in der Nacht aber änderte und sie immer näher von alleine an ihn ranrückte und auch umarmte.So schlief sie nun sehr friedlich sowie zufrieden bis in den Morgen rein,wo sie ihre Augen nicht öffnen wollte erstmal nicht und sie so bei ihn liegen lieb mit einem kleinen Lächeln auf ihren Lippen.

__________________________________
Reden Denken Jutsus NPC

Spoiler:
 

Chara*Jutsu*Raibu/Yuki*Kampf*Nibi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merriot Hotell   So Aug 08, 2010 3:35 pm

Raibu schlief gut und friedlich mit Yukiko an seiner Seite. Als er am nächsten Morgen wach wurde merkte er wie sie sich an ihn gekuschelt hatte. Er sah sie an und sah wie sie noch friedlich zu schlafen schien. Dieses Bild fand er total süß und hätte gern davon ein Bild geschossen mit seiner Kamera. Die er in dem Wohnzimmer liegen hatte. Doch wollte er jetzt nicht auf stehen, da er angst hatte sie dann zu wecken. So blieb er liegen und betrachtete sie nur wie sie da so friedlich und liebevoll da lag.
Nach oben Nach unten
Yukiko
Kuschel Nibi
avatar

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 32
Ort : Radeberg

BeitragThema: Re: Merriot Hotell   So Aug 08, 2010 3:57 pm

Noch eine kleine weile schlief sie weiter und wurde nur durch die Sonne sowie von einen leisen kaum hörbaren Knurren geweckt,wo sie ihre Augen nun öffnete.
.. hoffentlich hat er das nicht gehört...den ich hatte ja gesagt,das ich erstmal vorläufig keinen Hunger haben werde..
Nach den Gedanken streckte sie sich und hoffte auch,das er noch schlafen würde,da sie noch nicht mitbekommen hatte,dass er schon auch neben ihr wach war.Dies änderte sich,wo sie zur Seite schaute und direkt in seine Augen und sofort rot wurde,da er es doch vielleicht gehört haben könnte.
,,Oh guten Morgen...sorry ich habe nicht bemerkt,das du schon wach bist.sondern erst jetzt..verzeih mir bitte.."
meinte sie nur als ab Lenkung und schaute ihn weiter hin an,wo sie im inneren darum bat schon,das ers überhört hatte.
Wozu sie noch was machte und das auch zum größten Teil sehr freiwillig,da sie ihn näher kam vor seinem Gesicht stehen blieb und auch noch fragte ,,Und wie hast du die Nacht geschlafen..."Sie lächelte dabei und küsste ihn kurz auf seine Nase um weiter ab zu Lenken.

__________________________________
Reden Denken Jutsus NPC

Spoiler:
 

Chara*Jutsu*Raibu/Yuki*Kampf*Nibi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merriot Hotell   So Aug 08, 2010 4:26 pm

Raibu vernahm ihr leises Grummeln im Bauch und sah ihr zu wie sie sich danach streckte. Als sie sich dann zu ihm drehte und ihm in die Augen sehen konnte wurde sie etwas rot, was ihn auch etwas rot werden ließ. Dann vernahm er ihre Worte und meinte dazu.
„Guten Morgen Yukiko … und bitte entschuldige dich doch nicht … das doch nicht schlimm.“
sagte er lächelnd und sah dann wie sie nun zu ihm hoch kam und seine Nase küsste. Danach beantwortete er ihre Frage.
„ich hab gut geschlafen … wie sollte es auch anders sein mit dir an meiner Seite liegend … wie hast du denn geschlafen?“
Fragte er sie dann und gab ihr einen Kuss auf ihre Stirn. Dann sah er sie weiter hin an und meinte lächelnd.
„scheinbar will dein Magen doch etwas essen wenigstens was leichtes und bitte streite es nun bloß nicht ab Yukiko.“
Nach oben Nach unten
Yukiko
Kuschel Nibi
avatar

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 32
Ort : Radeberg

BeitragThema: Re: Merriot Hotell   So Aug 08, 2010 4:45 pm

Am Anfang freute sie sich,das es wohl klappte und sie ihn ablenken konnte und sie nur bei seinen ersten Worten nickte und zu den anderen ihn eine Antwort gab.
,,Das freut mich,wenn du gut geschlafen hast...und ja ich habe auch sehr gut geschlafen..wobei ich es schon merke,das ich schon lange in keinem Bett mehr geschlafen hatte aber gut..es war schön sowie auch sehr angenehm für mich.."
Leicht grinste sie und schaute ihn weiter hin an,wo sie kurz ihre Augen schloss bei seinen Kuss auf ihrer Stirn und er,dann doch ihren Knurrenden Magen ansprach.Wo sie ein wenig wieder rot wurde und verlegen ihn anschaute,den was würde er machen,wenn sie es wirklich abstreiten würde?.
,,Mhmm nun ja,was wäre wenn?...ich mein ja gut ein wenig habe ich schon Hunger..aber,was hättest du gemacht sobald ich gesagt hätte nein ich habe keinen?"
Nach der frage schaute sie ihn immer noch an und setze sich aufrecht hin auf das Bett,wo sie sich vor hin sich hin gesetzt hatte um ihn besser in seine Augen zu schauen.

__________________________________
Reden Denken Jutsus NPC

Spoiler:
 

Chara*Jutsu*Raibu/Yuki*Kampf*Nibi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merriot Hotell   So Aug 08, 2010 5:14 pm

Raibu sah sie an als sie nun vor ihm saß und er sich nun auch auf setzte. Ihre Fragen waren für ihn so als wolle sie wirklich nichts essen und das sie sich darüber ärgerte das er sich um sie sorgen machte. Er wollte sie keines Wegs damit erbosen. So antwortete er ihr dann mit den Worten.
„Yukiko … ich bin doch nur um dich besorgt … Nahrung brauch nun mal jeder Körper zum leben … was ich gemacht hätte wenn du es abgestritten hättest … nun ja ich hätte mich wohl gezwungener maßen dann da zu sehen müssen ein Krankenhaus anzurufen und dich da dann künstlich ernähren lassen müssen … wobei ich doch der Meinung bin das etwas zu essen doch schöner ist als im Krankenhaus zu liegen.“
Mit den Worten wollte er klar machen das sie sich selbst mal dazu bewegen solle etwas zu essen. Er liebte Yukiko nun mal und wollte nur ihr bestes, was sie scheinbar nicht so sah. Leicht betrübt sah er dann zur Tür und wollte auf stehen um ihr etwas zu essen zu machen. Doch vor her wartete er auf ihre Reaktion.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Merriot Hotell   

Nach oben Nach unten
 
Merriot Hotell
Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Starlight :: RPG Bereich :: Helio Gakure no Sato :: Heliogakure-
Gehe zu: