Naruto Starlight

Trete ein in eine futuristische Welt in der es sich um Naruto dreht
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Das Anwesen von Cho

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 10:18 am

Das Anwesen von Cho


Dieses Bebäude bittet einiges an Konfor und auch ist die lage sehr günstig gewählte,den hier ist es sehr Ruhig.
Das einzige was einen Hacken hat ist,das es sich mehr am Rand von Kiri Gakure befindet und man acuchen einen kleinen Fussmarch hin legen muss.Den dann ist man an den eigendlichen Gebäude angekommen und wenn man rein geht sieht man gleicht.Das es ziehmlich groß und auch gleich gräumig ist,den alles hier ist von hoher Quallität.
Auch die Möbel sind ziehmlich gemühlich und auch bequem,so das sie zum Sitzten und zum angenehmen sitzten einladen.

Doch nicht nur innen im Haus gibt es was zu sehen,mit einen Großen garten und in diesen ist auch eine Heiße Quelle versteckt.Die man erreicht ,wenn man durch diesen Garten leuft und auch den weg dahin kennt.

Die Küche hat auch einiges zu bitten wie: eine Minibar oder eben andere Dinge.
Ein großen Esstisch gibt es auch und bequeme Stühle.
Auch von der ausstattung her kann sich die Küche sehen lassen und kann auch mit einer normalen voll mithalten.

Wohnstube:
Einige Sessel so wie ein Schlafsofe befinden sich dort und auch einige Schräcke.Einige mit vieleich Akten und einige ganz normale mit einigen Deko gegen ständen.

Schalstube:
Dies ist auch nicht gerade klein und auch sehr geräumig mit einen regal mit lauter Büchern.
Auch das wicht Buch von ihr ist hier irgenwo versteckt,doch so das man es nicht so schnell finden sollte.

Es gibt auch noch andere Dinge hier wie eine Schwimmhalle und auch kann man draußen schwimmen gehen.Dann noch einen Trainigraum und auch einige Bedinstete ,die sich um das Anwesen gut kümmern.
_____________________________________________________

Leicht schaute sie ihn verwirrt an,da er Kochen wollte und sie sich so auf einiges schon vorbereitete.Sie liefen nach seinen Worten nicht lange,wo sie auch nach einiger Zeit am Anwesen ankamen und sie ihn erstmal sicher durch den Vorgarten brachte.Dieser konnte für außenstehende wie ein Labyrinth wirken und sie konnten sich schneller verlaufen als einen lieb war.Dann ach weiteren 5 Minuten kamen sie die Haustür an und sie machte auf,wo sie sich im Flur ihre Sachen sowie ihre Schuhe auszog um nur noch in Socken,da der Fußboden beheizt wurde an lies.
,,So wo willst du zuerst hin?...den ich kann auch die Köchin darum Bitten was zu Zaubern..." meinte sie freundlich.

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 10:25 am

Shinichi war doch etwas verblüfft über die ausmaße der villa den ein "haus"war das nicht mehr."Hmm ich würde sagen ich mache mich gleich in die küche,immerhin wollte ich dich ja einladen"Wow sie hat nicht widersprochen als ich sie gedutzt habe.Auch er zog seine schuhe aus,die waren bei ihm eh nur zur zierde er lief am liebsten ohne...Auf jeden fall gefiel es ihm hier sehr gut,der boden war schön warm...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 10:35 am

,,Mhmm gut..dann Folg mir unauffällig,wenn es geht..." sie ging vor und begrüßte unterwegs,wo sie immer mit ihren Titel oder mit "Miss Tabaschi"angesprochen wurde.Daran musste sie sich erst gewöhnen und auch,wenn alle sie bei ihren richtigen Namen hätten nennen können so machte es keiner.Da sie alle Respekt vor ihr hatten und es ihr so zeigen.In der Küche wurden sie von der Köchin angesehen,die sich leicht verbeugte*Miss Tabaschi was kann ich für sie tun...haben sie heute einen bestimmten Wunsch,was sie zu Speisen wünschen?*fragte sie freundlich,wo Cho nur den Kopf schüttelte und meinte ,,Nein habe ich nicht...nur das ich ihnen für heute Frei gebe...da dieser Junge Mann gerne was Kochen möchte..wo sie ihn,wenn sie wollen und er es will gerne Helfen wollen.."
*Ja sehr wohl miss Tabaschi wie sie Wünschen..*

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 11:29 am

Shinichi ließ sich nur kurz zeigen wo die ganzen utensilien waren und jagte dann die köchin aus der Küche.Ein blick in den Kühlschrank verriet ihm was es gab.
"Fisch" er machte große augen und schon war der schweif wieder da.Das war wohl das schwerste gericht für ihn.Nicht das würzen oder zubereiten war schwer,das konnte er ausgezeichnet,nur da gab es dieses schwierige problem dass er zwar probieren musste aber nicht alles im vorraus verputzen durfte.Tapfer schnitt er den Fisch und engrätete ihn,dann wurde er gebraten und Shinichi rückte ihm mit ein paar kräutern und einigen Gewürzen zu leibe.Bald verbreitete sich der anngenehme duft von gebratenem fisch in der Küche und Shinichi konnte nicht anders als hier und da mal ein kleines stück zu nehmen und zu "probieren" Nebenbei kochte er noch ein paar kartoffeln und machte eine Senfsoße.während alles so vor sich hin blubberte und briet drehte er sich zu Cho um und lächelte sie an."ich hoffe Miss Tabaschi schmeckt fisch."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 11:39 am

In der ganzen Zeit schaute sie ihn zu und schmunzelte leicht,wenn sie sah,das er den Fisch nicht widerstehen konnte.Dann als er fast fertig war fragte er sie ob sie ihr den Fisch schmeckte. (Also das frägt er auch sehr Zeitig...hehe aber gut egal alles was im Kühlschrank ist mag ich auch),,Ähmm ja klar..schmeckt mir Fisch...mhmm das Heißt,wenn noch davon genug da ist..." frech grinste sie und drehte sich um,da sie ihn nicht weiter zusehen wollte.
Aber sie soweit lieb war um den Tisch zu decken,der in einen anderen Raum war und sie dort auch ein wenig Musik anmachte.Was sie immer machte,da es ihr alleine immer zu leise war und sie einfach was brauchte um das Anwesen auszufüllen mit Klängen.

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 11:50 am

Shinichi schaute auf den Fisch.Tatsächlich musste er schon insgesammt etwa 2 fische "verkostet" haben,gut das er immer wieder aufgestockt hatte.Auch gut das sie ihm eine Reaktion ersparte indem sie den Tisch decktedas muss ich mir abgewöhnen....Als die musik ertönte spitze er die ohren.Zwar kannte er das stück noch nicht aber es gefiel ihm...Als der fisch gut war waren auch die soße und die Kartoffeln fertig,perfekt getimed,so wie es sein sollte.Er trug die kartoffeln und die soße schon rüber.Nur der fisch erforderte seine ganze konzentrazion.Schließlich schaffte er es doch ihn unbeschadet herüberzutransportieren."Essen ist fertig"trällerte er fröhlich
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 12:01 pm

,,Ok ich helfe dir gleich...kleinen Moment " meinte sie nur zu ihn,da sie noch jemanden den Auftrag gab ihren Hund zu holen und hier her zu bringen,das er auch was zu Fressen bekommen würde draußen im Garten.Sonst konnte er immer rein da überall Hunde-klappen waren.Danach ging sie zu ihn und half ihn natürlich,was sie auch immer bei den anderen machte.Sie hasste es,wenn man jemanden nicht half und man sich nur von vorne nach hinten bedienen lies.
,,So dann schauen wir mal...wie es geworden ist..guten Appetit"
mehr sagte sie nicht und Probierte einen bissen,der so gesehen nicht mal schlecht war.

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 3:56 pm

Shinichi setze sich zu Cho,irgenwie merkwürdig...er saß grade mit dee Ranghöchsten Kunoichi in ganz kiri an einem tisch und aß Fisch.Dabei wusste er snicht genau wohin er nun schauen sollte,zu der Hübscen Dame oder zum fisch...
er beschied sich damit sie zu betrachten und sich den fich nur immer in den mund zu schieben,weobei ihm der böse fisch immer von der gabel fiel.Er suchte ein gesprächsthema."Du kriegst nich häufig männerbesuch oder?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 4:08 pm

Cho stutze wo er meinte,das sie wohl nicht viel Männerbesuch bekomme und sie nun doch sich ein leises lachen nicht verkneifen konnte.Sie sich aber wieder fangen konnte um ihn eine Antwort zu geben ,, mhmm nun ja sehe ich den so aus als,wenn ich wenig habe? oder hatte?..mhmm?..bestimmt nicht..nur im Moment habe ich nicht soviel mit nach Hause genommen oder mit in ein Hotel um ein wenig Spaß zu haben oder so..." Sie grinste und musste an Früher denken bevor sie nach Kiri kam und Kagin wurde,wo sie ein anderes Leben geführt hatte.
,,Und bei dir?...hast du viel Damen besuch?.." (Mal sehen was er sagt..aber,wenn er das mit seinen Ohren macht..dann stehen bestimmt die Damen reihenweise schlange an...).

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 4:18 pm

"hmm hier und da,aber nix ernstes...leider.Und nein du siehst nicht aus als ob du männermangel hättest,soviel steht fest"
oh je das gespräch nimmt ja schnell richtungen an ...
Er griff nach der milch um sich ein glas einzuschütten...aber war zu nervös erverschüttete ein wenig der milch,natürlich genau auf seine frisch gewaschene Hose"Mist"
Na super,meine schwester bringt mich um was is los heut?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 4:31 pm

(Wusste ichs doch,das er schon hier und da was mit Frauen hatte.Wo alles andere mich gewundert hätte..und es nicht gepasst hätte mit den Ohren wo,wenn er auch noch wie eine Katze ist man auch gute Chancen bei einer Frau hat..)
Bei ihren Gedanken lächelte sie in sich hinein und das auch,wo er sich Milch auf seine Hose kippte.Wo sie ihn eine servierte holte und ihn vor die Nase hielt ,,Hier wenn es nicht reicht kann ich mich mal unter den Bediensteten fragen ob dir jemand eine Hose borgen kann...oder nicht.."

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 4:42 pm

Er versuchte irgendwie die milch aufzuwischen,erfolglos..."Ja wär ganz gut glaub ich"Und damit bin ich wohl die lachnummer vom dienst."Ich glaub die hose muss ich dann in die wäsche schmeißen,das krieg ich jetzt nich raus..."Er seufzte"tut mir leid irgendwie is heut nen echt mieser Tag,bis auf ein paar sachen..."...die ich dir bestimmt jetzt nicht auf die nase binde...Die schöne Milch.Der Tag konnte ja nur besser werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 4:52 pm

,,Gut ich schau mal,was sich machen lässt...und werde sehen ob jemand da ist mit deiner Kleidergröße...wo du dich,dann um ziehen kannst in einen der Gästezimmer.."
Über das andere verlor sie kein Wort,wo andere ihn schon gezwungen hätten nicht so zu reden und zu sagen,was er meinte.Doch sie wollte nur nach den ganzen Heute auch ein wenig ihre Ruhe haben und nicht mehr streiten oder aus ihrer Haut fahren müssen.Cho stand auf um nun nach jemanden zusuchen und lies ihn alleine zurück,wo sie überall nachfragte.Nur leider fand sie keinen,wo sie fluchte,das sie den Gärtner heute Frei gegeben hatte und dieser näher ran kam an die Kleidergröße von Shinichi als alle anderen.So lief sie nun wieder zurück und überlegte auch noch,was sie heute so machen sollte.Da sie auch mal Ruhe verdient hatte,aber sich schon lange keine mehr gegönnt hatte,wo alle schon sich fragten,wie sie es machte ohne Krank zu werden.
,,Sorry nur es sieht schlecht aus mit anderen Sachen...."kam es nur von ihr,als sie wieder in der Türe stehen blieb und ihn von da aus ansah.

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 5:04 pm

"hmm da kann man wohl nix machen...."er überlegte kurz"Warte kurz hier und nicht wundern" Er ging ins nebenzimmer,ließ aber schon mal sicherhalthalber die tüe einen spalt offen.Tja Katzengeist da brauch ich dich mal wieder ... Willste wieder spannen?! ne heute nich keine angst.Na wenn du meinst...
In wenigen sekunden schrumpfte Shinichi zusammen ihm wuchs ein fell,er bekam tatzen und wurde so zu einer kleinen Katze,naja ein kater eher,aber details waren ja egal...Er ging wieder in das esszimmer zurück."da bin ich wieder"Mal sehen wie sie reagiertwäre er ein mensch hätte er wohl gegrinst...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 5:16 pm

Sie nickte nur und warte auf ihn,wo sie leicht den Kater sah.
,,Mhmm so so der Herr kann auch ganz zu einer Katze werden Interessant.." meinte sie und nahm ihn ein wenig auf ihren Arme.Dort ging sie in das Wohnzimmer ,wo die Köchin den Rest mal alleine machte und sie sich auf das Sofa setzte zusammen mit ihn.
Bei den ganzen sagte sie nichts und setzte sich einfach hin,wonach sie begann ihn ein wenig hinter seine Ohren zu graulen,was mehr aus Reflex war und sie auch andere Tiere graulte,wenn diese in der nähe waren.

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 5:22 pm

Shinichi schnurrte wohlig als er gekrault wurde,und kuschelte sich an Cho,das sie sein Kage war war schon vergessen."Hmm ja genau da" gurrte er in ihren armen.So verwöhnt zu werden hat wirklich was.Er ließ mal kurz die geschehnisse seit seiner ankunft bei ihr durch den Kopf gehen.er hatte milch bekommen,er hatte fisch essen können und nun lag er in den armen einer hübschen Frau und sie kraulte ihn hinter den ohren.Konnte es eigentlich noch besser kommen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 5:31 pm

Sie konnte sich nicht helfen sie musste lachen,da es doch ein wenig lustig war und sie eine Sprechende Katze oder besser gesagt einen Kater hinter den Ohren graulte.Dieser gab auch wohl zu verstehen,das es ihn gefiel und sie noch ein Weilchen weiter machte damit.
,,Kleiner Genießer...genauso wie mein Hund Yoshi,der mag das auch..sobald wie ich es mache..." wieder lächelte sie und setzte ihn mal kurz ab,da sie sich so in seiner Form besser ausruhen konnte mal.So holte sie sich ein Buch,was sie mal endlich zu ende lesen wollte setzte ihn wieder auf ihren Bauch und legte sich hin.Dabei graulte sie ihn weiter hin,wenn sie nicht umblättern musste und sie auf ihr auch bestelltes warmes Bad wartete.Da sie sich überraschen lassen sollte von einigen,die ihr es gesagt hatte und sie auch sehen musste,was sie dann mit ihn machen sollte solange.

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 5:40 pm

Shinichie blieb einfach sitzen und kuschelte sich nah an cho,ihm fiel erst jetzt auf wie gut sie eigentlich roch...Er war wirklich im himmel gelandet,wenn da dieser Hund nicht wäre...aber nun gut der schien recht harmlos vielleicht konnte er sich mit dem auch arrangieren...er genoss die musik,den duft und allgemein das ambiente."Du hast wirklich ein schönes Haus "gurrte er und strich mit schmiegte seinem kopf an chos beine
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 5:48 pm

,,Mhmm oh ja schön ist es..wirklich..." gab sie ihn als Antwort,da sie vertieft war in ihren Buch und sie merkte das sie was an ihren Bein kitzelte.So zuckte sie und musste lachen,da sie doch leicht kitzlig,was nicht jeder wusste.
,,Hey...das Kitzelt sorry..." sie lachte wieder und schon kam jemand um zu sagen,das ihr Bad nun fertig war.
,,So ok..du kannst dich hier ja noch zusammen rollen..wenn du willst bei mir dauert es nun eine kleine weile..."
Nach diesen Worten ging sie auch schon ins Bad,wo sie sich fertig machte und in die Wanne stieg.Wobei sie sich mal wieder richtig entspannte und ein wenig dabei ihre Augen schloss,da sie sich mal wieder nach langer Zeit was gönnte.

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 8:33 pm

Shinichi erkundete ein wenig das haus.Es war sehr geräumig,und sehr gut ausgestattet.Sehr gut gefiel ihm zum beispiel der pool.Er schlenderte ein wenig umher,lugte hier und da mal in die zimmer und genoss die atmoshpäre.Dann geschah jedoch etwas:Er lugte unwissend in ein zimmer mit fliesen und er sah...Cho in der Badewanne.Wäre er ein mensch gewesen wäre er rot geworden,sp blieb zumindest das aus."VERZEIHUNG" platze es aus ihm heraus.Er stürmte zurück ins wohnzimmer wo er sich ängstlich auf eine coach kauerte.Wenn nichts anderes dann war spätestens das sein todesurteil...Weglaufen?zwecklos er hatte den hund gerochen der irgendwo draußen sein musste...so blieb ihm nichts übrig als ängstlich auf die rücker,das urteil und dessen vollstreckuing zu warten.Aber na gut andererseits...das war es wert jetzt kann ich wirklich in frieden sterben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 9:13 pm

Cho hatte sich ganz schön erschrocken,wo er so als Katze reingeschneit kam und er von glück sagen konnte,das sie es grade noch so gehört hatte,das er um Verzeihung gebeten hatte.Wonach sie noch eine weile doch noch im Wasser blieb um sich selber zu sammeln.Dann als sie wieder trocken war und sie sich was über gezogen hatten ging sie in die Wohnstube,wo sie ihn auch fand.
,,Also wirklich Shinichi...wenn du Baden willst musst du es nur sagen...mehr nicht.."
Nach den Worten nahm sie ihm am Nacken und lief mit ihn in das Badezimmer,wo sie ihn vorsichtig ins Wasser tat.Aber ihn nicht tauchte sondern ihn Schwimmen lies,wobei sie ihn zusah und sie sehen wollte was er machte.
Da normalerweise Katzen Wasser hassten und das auch,wenn es noch sehr angenehmes warmes Wasser war.Wo wenn er raus kommen würde er leicht nach Rosen riechen würde und sie gespannt war wie sowas bei einen Mann so roch.

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 9:25 pm

Shinichi war sehr erstaunt,er hatte erwartet anbus auf den hals gehetzt zu bekommen.Aber stattdessen wurde der tag,wobe es nun eigentlich eher der abend war,immer besser...nunja mal sehen wie sich die dinge entwickelnEs war ein sehr angenehmes gefühl,er mochte warmes wasser und der rosenduft beruhigte ihn. er plätscherte ein wenig herum und drehte seine Runden."öhm tut mir leid wegen eben,wollte nicht spannen oder so..."sagte er verlegen.und das war die wahrheit,gewollt hatte er es nicht,aber bereut noch weniger
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 9:36 pm

Über seine Worte war sie überrascht und auch,das er nicht gleich aus dem Wasser sprang nein er Fühlte sich doch wahrscheinlich wohl darin.
,,Schon gut du kennst dich hier noch nicht aus...also noch mal Schwamm drüber...wo ich dich das nässte mal darum bitte auf zupassen ok?...mhmm gut ich denke mal wir Trocknen dich nun ein wenig ab.
Kaum gesagt so hatte sie schon ein großes weiches Badetuch und holte ihn aus dem Wasser,wo sie ihn nun abtrocknete.
,,So nun bist du wieder trocken und riechst auch noch gut..." sie schnupperte leicht an seinem Fell,wobei sie ihn nah an ihrer Nase gedrückt hatte.

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 9:49 pm

Shinichi ließ es sich gefallen,nicht das er etwas dagegen ghebat hätte das sie an ihm schnupperte,eher das gegenteil,aber gut..."Tja dann musst du ja um so besser riechen"schnurrte er ohhh ja das tut sie... "aber ich glaub ich muss wieder die form wechseln sonst krieg ich das fell nie trocken...drehst du dich um?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cho

avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   Fr Aug 27, 2010 9:57 pm

Irgendwie mochte sie sein Schnurren,was wohl nicht sehr verwunderlich war und es bei Katzen fast jeder Frau so gehen würde.
*Seufz* ,,Gut von mir aus drehe ich mich um....auch,wenn du nichts hast,was ich nicht schon bei einen Mann nicht gesehen hätte...aber gut egal "
Mit den Satz drehte sie sich um und machte auch noch ihre Augen dabei zu um ganz sicher zu gehen,das sie sich nicht umdrehte oder ihn sehen konnte.
Auch im Spiegel konnte sie ihn nicht sehen,wenn sie ihre Augen nicht auf machen würde und sie eben wartete.

__________________________________
,,Reden" /(Denken)

Nachdenklich/Kampf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Anwesen von Cho   

Nach oben Nach unten
 
Das Anwesen von Cho
Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Sakamaki Anwesen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Starlight :: RPG Bereich :: Kiri Gakure no Sato: :: Kirigakure-
Gehe zu: